Lenz-Trends [ Part II ]

Auf geht es in die zweite Runde, nachdem gestern bei Lenz-Trends Part I bereits unser Nordlicht Ines, die Bastelfee Heidi und die liebe LoveT.  und Petra ihre Lenz-Trends präsentiert haben. Übrigens der tolle Name Lenz-Trends stammt von Bärbel. Danke dir noch einmal herzlich dafür. Und jetzt will ich euch nicht länger auf die Folter spannen. Los geht es:

http://ladylike-nellystories.blogspot.de/

Mein diesjähriger Lenz-Trend heißt Pastell-Pur. Ich habe meine Liebe zu den zarten Tönen entdeckt, die für mich perfekt in den Frühling passen. Meine besonderen Lieblinge sind hellblau, apricot und rosé. Diese Farben schmeicheln dem Teint.

Außerdem lassen sich Pastell-Töne wunderbar kombinieren. Man kann verschiedene Pastell-Töne mischen, ich habe hier zum Beispiel eine hellgraue Hose kombiniert. Aber auch mit Weiss sehen sie sehr frisch aus und kombiniert mit Jeans gehen sie sowieso immer. Selbst Accessoires wie Schuhe, Taschen, Tücher oder Schmuck kommen dieses Jahr in Pastell daher. Die Farben sind sehr feminin und stehen dunkelhaarigen wie blonden Frauen gleichermaßen. Deswegen ist Pastell Pur mein Lenz-Trend 2016!

Mehr tolle Looks von Eva auf ladylike…

http://www.sunnys-side-of-life.de/

Lange habe ich überlegt, was dies Frühjahr mein persönlicher Modetrend ist…. es war einfach noch zu kalt, schneite dauernd…. also eher richtiger Winter, als leichter Frühling. Aber natürlich wollte ich ihn gern hier bei Ela auf dem Blog präsentieren.

Ideen habe ich einen Haufen, ich bin z.B. noch auf der Suche nach einem Jumpsuit. Was in meiner Körperlänge schwer werden dürfte, wenn man kein Hochwasser und dazu eine Empiretaille haben möchte. Aber kommt Zeit, kommt Jumpsuit. Deshalb kommen wir jetzt zu einem meiner Lenz Trends 2016, den ich bereits umsetzen konnte.

Wie in den Jahren zuvor, gehören auch dieses Jahr maskuline Strohhüte für mich in der wärmeren Jahreszeit zu einer harmonischen Kombination. Ebenso habe ich nach wie vor flache Schnürer auf dem Schirm. Aber in diesem Jahr für mich ganz neu, mit lässigen und trotzdem femininen Röcken in spanischer Länge kombiniert. 


Mehr Hut steht ihr gut direkt bei Sunny’s side of life…

http://moppis.blogspot.de/

Mein Frühling 2016 startet in Rosa & Mint.

Rosa mochte ich schon immer, genau wie Mint. Also keine unbekannten Farben für mich, aber ich hatte noch nie Jacken in diesen Farben und darauf freue ich mich riesig, sie diesen Lenz zu tragen. Die rosane Jacke für die wärmeren Tage, die mintfarbene für die etwas kühleren Tage.

Mint strahlt so eine schöne coole Frische aus, Rosa dagegen wirkt etwas eleganter verspielter. Beide Farben kann man super mit meinen ganzen Frühlingssachen  kombinieren und darauf freue ich mich schon sehr.

Aus Freude bloggt Moppi hier und zeigt ihre zauberhaften Looks…

Morgen geht es auf in die letzte Runde (schade!), dort sehen wir wunderbare sonnige Farben, tolle Kombis und mehr. Ich hoffe ihr seid wieder mit dabei.

Comments · 8

Schreibe einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen