2019 wird … – eine Blogparade

[ Werbung ohne Auftrag weil Verlinkung auf mein Bloggernetzwerk ]

Um auf 2019 zu blicken lohnt sich vermutlich erstmal noch der Blick zurück. Reflektieren und vielleicht sogar das ein oder andere Fazit daraus ziehen?! 

elablogt Jahresrückblick
Wer nach vorne schaut, kann ruhig auch mal zurück schauen

Zurückgeblickt nach 2018

2018 war … schwierig, hart und gefühlt auch oft sehr ungerecht. Es hat mich an Grenzen getrieben und weit drüber hinaus und am Ende hat es mich schwächer und stärker gemacht als ich dachte. Ein Oxymoron werdet ihr sagen, man kann doch nicht beides gleichzeitig sein. Doch das geht und es ist finde ich sogar ok beides zu sein. 

2018 war …. aber auch schön, es hat mir Träume erfüllt. Oder wartet, ICH hab mir welche erfüllt. Ganz bewusst und weil ich es mir wert bin. Es hat mir Menschen in mein Leben gebracht, ohne die es weniger hell ist, weniger lustig und weniger schön. Ich hab mal gesagt: „Was ich ganz sicher nicht brauche sind neue Freunde.“ Pustekuchen, immer her damit. Und die guten Freund sind auch alle geblieben, die Herzmenschen, die mehr schon Familie sind <3

Ups, jetzt wird es aber Zeit zum eigentlichen Thema zu kommen. Erster Vorsatz für das neue Jahr, das Abschweifen lassen *lach*

elablogt 2019 wird ...
2019 wird … hoffentlich richtig glücklich! Für uns alle!

Was kommt – 2019 wird …

2019 wird … mir weitere Träume erfüllen bzw. ICH werde das. Es liegt schon ein Flugticket bereit. Das erste Mal im Leben Sylt! Ich könnte nicht aufgeregter sein. Auch wenn es noch ein wenig dauert.

2019 wird … musikalisch. Die Pinnwand trägt schon 10 Konzertkarten. Was sich ziemlich großartig mit einem weiteren Vorsatz verbinden lässt. Erinnerungen schaffen und Freundschaften pflegen. Ich weiß noch als Paul McCartney quasi nur für den BFF und mich sang. Ob da Millionen andere drum rum stehen, wen interessiert es! Dieses Jahr wird laute und Leise Töne bringen, es wird rocken und es wird ein unfuckingfassbares Feuerwerk. 

Jetzt kommt es zu den Wünschen die ich an euch habe. Euer 2019 wird … erfolgreich, voller Liebe, glücklich und vor allem gesund! 

Happy new year!
Jetzt auf in ein leuchtendes 2019

Besonders freue ich mich, dass sich noch ein paar Mädels aus dem ü30blogger-Kreis [werbung für mein Bloggernetzwerk] meinem 2019-Post anschließen wollen. Danke! Ihre Links findet ihr unten. 

Aber auch sonst seid ihr alle herzlich eingeladen hier zu verlinken, was ihr so zum neuen Jahr gepostet habt. Eure Vorsätze, eure Wünsche oder ihr könnt euch gern jetzt inspiriert fühlen und noch einen Post dazu bis Ende Januar tippen und im LinkUp eintragen. Möge es ein buntes Konfetti an Themen geben: 


Comments · 25

  1. Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du deine Träume erleben darfst! Du schaffst es!
    Mit Sylt und 10 Konzertkarten hast du schon richtig gut angefangen! Ich freue mich schon riesig auf alles Neue was kommt und dich weiterhin zu begleiten!
    Tolles Thema für eine Blogparade übrigens, immer gut zu reflektieren – „Lerne aus der Vergangenheit, Träume von der Zukunft aber lebe im Hier und Jetzt.“
    Frohes neues Jahr!
    Claudia

    1. Danke Claudia und ich freu mich über dieses liebe Kompliment und deinen Beitrag zu dem Thema.
      Hoffentlich bringt 2019 noch viele Möglichkeiten auch gemeinsam Dinge zu machen online wie im echten Leben!
      Inspiriert durch deinen blogpost werde ich jetzt auch öfter von Zielen sprechen. Das fühlt sich positiv an.

  2. Frohes neues Jahr liebe Ela! Und ich freue mich, wenn ich dir wenigstens virtuell, bei einigen Ereignissen und tollen Momenten in 2019 zur Seite stehen kann <3

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    1. Das geht mir auch so Kerstin. Obwohl wir ja alle weiter auseinander sind freu ich mich auf diese virtuellen Momente immer sehr. Die sind auch kleine Inseln im Alltag und bringen mir viel 🙂

    1. Liebe Nadine, auch dir wünsche ich ein wunderbares 2019 zurück.
      Schön, dass du meine Vorfreude für Sylt jetzt auch noch ein wenig füttern konntest. Ich bin so gespannt.
      Liebe Grüsse Ela

  3. Ich drücke Dir so sehr die Daumen, dass Du Ende 2019 auf ein gutes Jahr blicken kannst.

    Wenn Du Tipps für Sylt möchtest, melde Dich bei mir 🙂 Ich war vor 42 Jahren das erste Mal dort und für 2019 ist es schon gebucht. Aber dafür habe ich so vieles von der Welt nicht gesehen und werde es auch nie sehen. Je älter ich werde, umso geringer wird meine Lust, Reisezeiten auf mich zu nehmen.

    Für 2019 habe ich wenig Pläne und Ziele. 2017 war sauanstrengend, 2018 irgendwie nicht meins, mal sehen, was 2019 bringt. Es wird vorübergehen wie jedes Jahr zuvor – das steht fest.

    1. Ich muss sagen, bei mir hängt die Reiselust auch manchmal sehr an meiner Gefühlswelt. Und manchmal hilft eine Prise Meer bei vielen, vielen Dingen! Auf dein sehr liebes Angebot komme ich noch zurück.
      Manchmal muss man für ein Jahr vielleicht auch gar nicht so viel Pläne und Ziele haben. Dinge kristallisieren sich auch manchmal einfach dann heraus, wenn sie am besten passen.

  4. Liebe Ela, ein gutes neues Jahr wünsche ich dir! Du bist mir schon einen Schritt voraus, denn du hast schon konkrete Pläne. Ich weiß noch nicht mal, wann genau wir Urlaub machen werden, geschweige denn wo. Aber das sind Luxusprobleme, das kriegen wir schon irgendwie hin.
    LG Eva

    1. Wer weiß Eva, vielleicht wird 2019 noch ein Planer aus Dir?! Aber ich find spontan auch manchmal toll. Vor allem bei Urlaub kam da bei mir schon erstaunliches bei raus und war immer eine super Erfahrung. Ich bin jedenfalls gespannt, wo es dann bei euch hingeht

  5. Ein fröhliches gesundes neues Jahr für Dich und Deine Lieben.
    Sich zu nehhmen was man braucht, ist doch schon mal klasse für 2019 Ela 🙂
    Danke für die Blgparade, Ela, ich komm dann ein wenig später dazu 😉
    Liebe Grüße Tina

    1. Danke dir Tina, komisch, man vergisst sich selbst immer am leichtesten. Das würde mir bei Familien und Freunden niemals passieren. Aber man kann ja an allem arbeiten.
      Schön, wenn du später noch dazu kommst!

  6. Liebe Ela,
    es freut mich so, dass Du Dich groß schreibst, an erste Stelle setzt, Dir Wünsche erfüllst. Das kann nur ein gutes Jahr werden. Wenn man genau hinschaut, kann man’s in der Glitzerkugel schon erkennen. Alles Liebe und Gute für Dich und Deine Herzensmenschen.
    Liebe Grüße
    Sabine
    PS: Mein Post zum Thema folgt

    1. Liebe Sabine, wird eine Herausforderung mit dem mich groß schreiben. Aber ich hab heute schon so schön bei Claudia gelesen, es ist ein Ziel, es gibt einen Plan und dann glaub ich klappt es.
      Ich freu mich auf deinen Post

  7. Liebe Ela, ich wünsche Dir auch viel Erfolg bei allem, was Du Dir wünscht und vornimmst!
    Danke für die Blogparade! Ich habe mein Vorhaben für 2019, meine Achtsamkeitsexperimente, nur zu gern geteilt! 😉
    Alles Gute für Dich!
    Kati

  8. Hallo Ela, ein frohes neues Jahr. Da sind doch schöne Vorsetze für 2019, Konzertkarten und Sylt klingt doch super. Ich war schon zweimal auf Sylt und es war einfach nur schön. Vielleicht schaffe ich auch noch einen Post zu schreiben.
    Liebe Grüße Bo

  9. Ich denke, dass das sehr wohl geht. Es ist das Ying-Yang-Prinzip, das Dich zu einem ausgeglichenen Wesen macht. Wer viel einstecken muss, wird dadurch unglaublich stark. Es wird so sein wie mit der Sauner. Diese Temperaturwechsel aus heißt und eiskalt stärken das Imunsystem.
    Es hilft ja leider nichts, man kann sich vieles nicht aussuchen. Man kann nur versuchen es zu meistern. Du machst das gut. Du weißt, ich denke jeden Tag an Dich und drücke für alles die Daumen. In diesem Jahr wünsche ich Dir unbedingt ruhigeres Fahrwasser. Aber alles besteht aus Sinuskurven. Auch die Belastungskurve, die das Leben für uns bereit hält. Je höher der Berg, desto geiler die Abfahrt.
    In diesem Sinne, halt die Ohren steif und pack das neue Jahr bei den Hörnern.
    LG Sunny

  10. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein frohes neues Jahr! Deine Ziele lesen sich super und ich bin gespannt was Du darüber erzählst und Meerweh habe ich auch ganz oft, da hilft ein Tag in Holland und alles ist wieder gut! Liebe Grüße Patricia

  11. Liebe Ela, ein gutes, gesundes, zufriedenes Jahr 2019 wünsch ich Dir! Und ja, das ist so: das Leben ist schön. Von gerecht oder leicht war ja nie die Rede, oder? 😉 Trotzdem drück ich Dir alle Daumen, dass es leichter wird für Dich, Du Deine Reise nach Sylt (wie schön!!!) genießen kannst – und alles gut wird (für uns alle!).
    Liebe Grüße, Maren

  12. Erstmal ein frohes neues Jahr und ich hoffe dein 2019 wird genau so, wie du es dir wünschst. Ich finde es toll, dass du dir selbst nicht nur letztes Jahr, sondern auch dieses Jahr wieder Träume erfüllst. Das ist ganz wichtig. Sylt reizt mich ja auch mal für einen Urlaub, weshalb ich sehr gespannt darauf bin was du berichtest und Konzerte sind natürlich immer ein ganzes besonderes Erlebnis.

    Übrigens finde ich schon das ein Jahr zugleich schlecht, aber auch gut sein kann. Man hat ja Höhen und Tiefen und wiederum auch in den jeweiligen Phasen Lichtblicke oder halt Dinge die nicht so gut laufen. Das gehört zum Leben dazu. Bei mir war das im Sommer so, da hatte ich ein kleines Tief aufgrund privater Vorkommnisse aber trotzdem viele schöne Momente.

    Dankeschön für dein liebes Kommentar Ela :),
    Das habe ich mich bei Riverdale auch gefragt. Bin geschockt, wie man ne Serie so kaputt schreibt. Da ruht man sich halt auf dem Erfolg aus, was schade ist.

    Ich bin mal gespannt, was ich zur Serie sage. Habe die jetzt mal für diesen Monat angepeilt. Aber meine Erwartungen sind schon hoch, weil alle so von der Serie schwärmen, auch meine Beste meinte jetzt schon mehrmals zu mir wie genial die ist und das ich die unbedingt schauen muss.

    Das The Walking Dead besser wird habe ich auch gehört. Aber ich müsste ja erstmal die 7. Staffel, die 8. Staffel und die erste hälfte der 9.Staffel überstehen, bis ich an dem Punkt bin :D. Ob ich das schaffe?

    Mit „YOU“ habe ich auch nach Weihnachten losgelegt und das mit ins neue Jahr genommen :D. Ich war da ja am Anfang etwas zwiegespalten und wusste nicht, ob ich die Erzählart nun gut finde oder nicht, aber nach 3 Folgen hatte ich mich daran gewöhnt und fand das mal was anderes. Man hat so halt gespürt das eine Buchverfilmung ist und die Produzenten haben ihr Ding durchgezogen, schon alleine das finde ich muss man honorieren. Auch das wir alles aus der Sicht das Antagonisten erzählt bekommen haben, ist für mich ne Stärke der Serie. Bist du schon durch? Ich fand den Cliffhanger am Ende jetzt auch sehr interessant und bin gespannt auf die 2. Staffel.

    Oh ja ich hoffe 2019 wird auch ein tolles Serienjahr, auch wenn ich erneut wsl nicht alles schaffen werde was ich gerne sehen würde.

  13. Vermutlich wüssten wir in einem Leben ohne Tiefen die Höhen gar nicht mehr zu schätzen – also los, wir marschieren einfach mal optimistisch ins neue Jahr 🙂 Ich hoffe, es wird zu dir nicht so ungerecht wie das Zurückliegende, sondern geht besser mit dir um!
    Liebe Grüße
    Fran

  14. 2018 habe ich auch als sehr herausforderndes Jahr empfunden und ich lege meine volle Hoffnung in 2019, dass es wieder etwas bergauf geht!
    Du hast ja tolle Pläne für´s neue Jahr. Bei mir stehen auch so einige Konzertbesuche auf dem Plan. Musik gehört einfach zu einem tollen Jahr dazu , finde ich 🙂 Ich wünsche dir nur das Beste für 2019 !

    Liebe Grüße, Kay
    http://www.twistheadcats.com

  15. 2018 hatte so viel unerwartetes , das ich von allem etwas hatte. Heute bin ich mehr denn je gespannt ob 2019 noch einen drauf setzt :)) Dein Post gefällt mir. Tolle Bilder und schöne Gedanken :))
    LG und ein fabelhaftes 2019 und einen wunderbaren Urlaub auf Sylt
    von Heidi

Schreibe einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen