happy ombre weekend

Ich hab dann mal die Haare schön! Ja das Bild ist nicht das Beste. Aber ohne akute Sonneneinstrahlung seht ihr den schönen Effekt nicht. Zugegeben ich bin verdammt spät dran mit dem Ombre (war mal trendy vor 5 Jahren oder so *g*) und eigentlich war es eher eine Zufallsentscheidung.

Der Wüstenurlaub hat meine Haare letztes Jahr natürlich gebleicht und oben kam die dunkle Frise wieder raus (allerdings mit mausgrauen Strähnen), drum hat die Frisördame meines Vertrauens das jetzt einfach halb nachgedunkelt und ich freu mich jetzt wie ein hellbraunes Schnitzel den Rest des Wochenendes über das Ergebnis mit dem ich absolut zufrieden bin.

Comments · 11

    1. Im Endeffekt bin ich jetzt zweifarbig. Oben mein dunkles braun (die Naturfarbe) und unten dann helleres braun. Mit einem sanften Übergang. Am besten kommt es raus bei ganz hellem Licht

  1. Ach ja, Mausgrau, ist bei mir oben auf dem Vorderkopf und an den Schläfen ultradeutlich. Ich lass mir die immer "Semitransparent" überpinseln (tolles Wort gell). Allerdings bekommen die dadurch dummerweise trotz aller Stone Beimengungen einen leichten Rotstich. Aber lieber ein Hauch Rot als grobes Friedhofsblond.
    LG Sunny

    1. Semitransparent klingt jedenfalls interessant. Ich überlege jetzt ob ich fähig bin das selber mal zu pinseln, weil ich so ungern zum Frisör gehe. Da muss man still sitzen.

      Leicht rötlich wird es bei mir schnell auch, sogar mein blond war immer eher orange.

  2. Ich konnte mich Anfangs mit dem Ombre Look gar nicht anfreunden. Manchmal braucht man halt ein paar Jahre, bis einem etwas gut gefällt ;-). Inzwischen finde ich, dass vielen Frauen Ombre seht gut steht. Deine Haare sehen auf dem Foto auf jeden Fall toll aus.
    LG
    Ari-Ari Sunshine

    1. Ich muss auch sagen. Die ersten Ombre Frisuren waren mir persönlich zu unnatürlich, darum ging das an mir vorbei. Wenn es aber gut gemacht ist schmeichelt es sehr.

      Danke für das liebe Kompliment.

    1. Ich dachte auch mal blau muss ich unbedingt tragen 😉 Aber die ganz wilden Zeiten sind vorbei. *hihi*

      Jetzt wird es denk ich mal bis zum nächsten Grau-Übertünchen so bleiben.

Schreibe einen Kommentar

*