unboxing: schön für mich box oktober 2016

Reklame 
[ Dieser Artikel enthält Werbung für Beauty Junkies. Werbelinks sind mit * gekennzeichnet. ]

Rossmann* hat auch diesen Monat wieder eine wunderbare „Schön für mich“-Box für
Blogger gepackt und ich hatte das Glück diese kostenlos zu erhalten. Herzlichen Dank! Und ja es wird
irgendwie nie alt, diese Schleife das erste Mal aufzumachen. Wollt ihr mich
glücklich sehen, macht eine schöne Schleife um was drum rum.


Nachdem die letzte Box schon sehr meinen Geschmack getroffen hat und ich
seitdem mit Hingabe (nicht nur) die Silikon-Augen-Styler benutze, hat es die
Box ein weniger schwerer mit den hohen Erwartungen und so. Aber gucken wir doch
mal genauer hin.

Bei der Meridol Sanftes
Weiss Zahnpasta
bin ich überaus skeptisch ob ich sie überhaupt probieren
möchte. Meine Zähne sind empfindliche Zicken und egal wie schönend diese weißer
machenden Zahnpastas beworben werden, bei mir war das immer irgendwie nix.
Merdiol generell als Zahnpasta finde ich allerdings ein gutes Produkt. Daher
hadere ich noch etwas ob testen oder gleich in liebevolle Zahnputzhände
abgeben.

Ja ich bin immer noch nicht ganz runter vom „normalen“ Deo.
Sportlermief will ich einfach nicht haben und dann greife ich tatsächlich öfter
mal zum Dove Original Anti-Transpirant,
die Compressed Versionen finde ich dabei besonders praktisch, weil sie wenig
Platz in der Tasche brauchen. Wird also schon ausgiebig genutzt.
Ich liebe Tuchmasken, da muss man danach wenig bis nichts
mehr machen und außerdem finde ich es tatsächlich immer sehr witzig sich damit
dann im einen oder anderen Spiegel der Wohnung beim Vorbeigehen zu entdecken. Also
hab ich mich sehr über die Montagne
Jeunesse Tuchmaske mit Teebaumöl und Minze
gefreut. Für den Preis von 1,29
€ gönne ich mir hier ab und gern auch mal eine beim Drogeriemarkt-Einkauf.

Aus der Sparte dekorative Kosmetik gab es diesmal auch
wieder drei Produkte, alles rund ums Augen-Makeup und dazu einen For you Beauty Augen-Styling Pinsel zum
Lidschatten auftragen:
  • Mit dem Rival
    de Loop Young Fluid Concealer 01 Natural
    kann u.a. Augenringe kaschieren.
    Das klappt ganz ok und lässt sich gut verblenden. Ich hatte allerdings schon
    Produkte mit mehr Deckkraft oder weniger hartnäckige Pandabären-Augenringe.
  • Der Rival
    de Loop Young Eyeshadow Mono 02 snow white
    hat kleine Sternchen geprägt…STERNCHEN!
    Ja Schwupps voreingenommen, aber ich lieb die halt. Allerdings ist diese Farbe
    jetzt nicht so mein Fall. Ich setze ja normalerweise eher auf leichte Brauntön.
  • Da ich bei den Mascaras wieder ein paar leer
    bekommen hab (man könnte denken ich tusche alle 10 Minuten nach oder meine
    Wimpern saugen das auf, ist aber gar nicht so), freue ich mich hier über Rival de Loop Exceyeting Lashes Mascaraals Nachschub. Gibt bei mir ein solides und alltagstaugliches Ergebnis.

Fürs Haar gab es dieses Mal Style2Create – Glamour Star Voluminöses Haarspray von Isana und das
verspricht extra Volumen und wer kann nicht ein bißchen Glamour im Leben
brauchen. Also ich brauche das jedenfalls und gefühlt ist mein unbändiges Haar
damit wenigstens mal ein paar Stunden schön aufgepusht. Vielleicht muss man
aber auch nur immer etwas mehr verteilen. Viel hilft viel oder so? Wer ist ein
Experte und hat hier mal gute Tipps für mich?

Jetzt wird’s ziemlich dufte und darum sind diese beiden
Sachen nicht bei mir geblieben:
  • Das Parfüm MICHALSKY
    BERLIN II
    mag ein gehypter Volltreffer sein. Ich bleib immer noch bei
    meinem alteingesessenen Liebling und gebe diesen Duft an meine Sissi. Die hat
    den Michalsky nämlich auch so ziemlich gern. Und was ein echter Fan ist…
  • Die Isana
    Bodylotion Mademoiselle Raspberry
    ist sowas wie Hubba Bubba für die Haut
    und da bin ich diesmal raus. Ein bisschen davon ist angenehm, aber einmal
    komplett ist mir zu viel. Das Nichtekind dankt mir das Mäkelig sein in diesem
    Fall.

Was dagegen sehr angenehm und eher dezent duftet ist die Neutrogena Handcreme mit Nordic Berry,
zudem zieht sie schnell ein und pflegt meine trockenen Heizlufthände gerade
hervorragend. Kennt das noch jemand, dass die Haut so unangenehm spannt dank
der trockenen Büroluft? Igitt!

Als FAZIT kann ich diesmal also für mich sagen, die letzte
Box hat einen kleinen Ticken mehr begeistert. Aber es war trotzdem noch einiges
für meinen Geschmack dabei. Mein persönliches Highlight ist diesmal die
Handcreme, die darf jetzt im Büro einziehen und mir hoffentlich über den Winter
helfen.

Comments · 9

  1. weisste was krass ist? ich bin jetzt schon so lange runter von all der chemie dass mich dieses quietschbunte allerlei zum schütteln bringt – echt – so richtig körperlicher widerwille. staune selbst…..
    gut – handcreme für die winterhände (die ofenasche ist schlimm) nehme ich auch – vor allem wenn´s eine GUTE ist. und der weisse lidschatten! total meins! 🙂
    xxxxx

Schreibe einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen