ootd: culotte reloaded

„faire les yeux doux à“…Schöne Augen machen…das tue ich heute dem französischen Look. Darauf gebracht haben mich die lieben Kommentare von Tina und Anna. Die haben mir zu Streifen zur Culotte geraten und heute hat dies endlich mal geklappt.

Anna, leider keine tolle Basttasche mit Baguette dazu, aber da arbeite ich noch dran *g*

Zum Look heute zauberhafte Sommer-Wedges von Tommy Hilfiger, die schon länger im Schrank stehen und die ich allzu gern jedes Jahr wieder auspacke. Tragen denn echte Französinnen eigentlich Wedges? Vermutlich nicht, aber zu Streifen und dem roten Gürtel gefielen sie mir gut. Vielleicht sollte man das ganze dann schon fast eher maritim angehaucht nennen.

Ich hoffe ihr verzeiht mir auch, dass es hier schon wieder um die Culotte geht. Aber die ist nach wie vor ein Dauerrenner bei mir. Mit dem weiter geschnittenen Streifen-Shirt von Street One finde ich es jedenfalls Très Chic.

Der zarte Spitzenhalsschmuck in schwarz fiel mir spontan noch in die Hände. Er stammt aus den Tiefen meines Schmuckfundus und darf endlich mal wieder ans Licht und auch gleich zur Dienstags-Aktion „Um Kopf und Kragen“ von Sunny.

Comments · 44

  1. Keine Basttasche mit Baguette. Hm… dann vielleicht einen in Zeitungspapier eingewickelten Blumenstrauß oder eine Flasche Wein? *g* Aber weißt du, was du mit deinem Outfit geschafft hast? Ich habe Lust, meinen in der Bretagne spielenden Roman (Die Mondspielerin) wieder rauszukramen. Und ich werde dieses Outfit kopieren. Na ja, fast. Ringelshirt und Schnürespadrilles hab ich und statt der Culotte gibt's ne schwarze Bermuda. *seufz* Na toll. Wie schön wäre es, jetzt sehr französisch in einem Straßencafé zu sitzen, aber nee…. bleibt nur der Schreibtisch. ;D

    1. Liebe Anna, so ein Schreibtisch hat doch auch mal zwei schöne Französinnen wie uns beide verdient 🙂 Der Roman klingt gut, muss ich mal danach Ausschau halten! Und das mit den coolen Fotos üb ich noch weiter. So ne Weinflasche muss ja noch wo sein. Eine leere vielleicht *g*

  2. Bonjour Ela, tres chic:)
    Sieht schön aus mit Streifen, das war ein guter Rat.So kannst Du Dich in Paris den ganzen Tag in ein Café setzen. Du weißt ja ich liebe die Culotte, also immer her mit den Outfits rund um Deine Culotte. Du bist auch sehr schön geschminkt.
    Wünsch Dir einen schönen Dienstag, liebe Grüße Tina

    1. Liebe Tina, ja danke noch einmal für den Tipp. Hat wirklich gut geklappt dann in der Kombi 🙂
      Das mit dem geschminkt freut mich besonders, da hab ich ja ned so ein Händchen für.

  3. Hey Ela, also du warst es ja, die mich zur Culotte inspiriert hat, wenn du dich an unsere Diskussion im Forum erinnerst? Und den Rat hast du super schick umgesetzt. Gefällt mir sehr gut. Und Wedges von Hilfiger hab ich auch, die sind sehr tragbar, nicht wahr? Hab noch einen schönen Tag und LG Sabina | Oceanblue Style

    1. Ein Baguette hätt ich ja eventuell noch auftreiben können, aber das tolle Rad und der lässige Markt war auf die schnelle nicht zu bekommen.
      Lustigerweise gibt es genau dieses Modell auch dieses Jahr wieder bei TH. Absolut empfehlenswert.

  4. MAIS OUI – das ist gelungen. Super schön, mit den roten Akzenten. Eine passende Tasche wird sich finden. Es gibt da so ein Motto: kommt Zeit, kommt Tasche 🙂
    Liebe Grüße, Bärbel ☼

    1. Die Tasche wird mich sicher finden, wenn ich am wenigstens damit rechne 🙂 Ich gebe aber zu bei Taschen bin ich total schwierig.
      Darum sieht man hier auch so selten welche.

  5. Ein wirklich tolles Outfit, hat mich wirklich gleich an Frankreich erinnert, auch wenn man dort vielleicht keine Wedges trägt, wobei die Schuhe aber auch wieder überall modern sind, also könnte das ja doch der Fall sein. War leider noch nie in diesem Land, sodass ich über den Stil da gar nicht viel sagen kann, aber dein Outfit kommt sehr nahe an meine Vorstellung heran.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Allerdings, bei mir wurde es deshalb dann auch sehr spät als es in Bett ging xD. Aber da sind irgendwie auch immer die schönsten Abende, wo alles spontan dann ganz anders kommt als geplant.
    0 Punkte hat niemand verdient da hast du Recht, vor allem weil ich beide sehr gut fand an diesem Abend. Bei Österreich finde ich es aber irgendwie auch, dass es der Anstand gebührt dem Gastgeber zumindest 1 Punkt zu geben, aber ändern kann man da ja leider nichts dran.

    Dankeschön für das liebe Kompliment <3.

    1. Oh toll, wenn du da wirklich an Frankreich erinnert wirst. Ich war leider schon seit vielen Jahren nicht mehr in Frankreich und hab daher auch nur noch im Kopf so eine Vorstellung, wie man dort aussehen sollte 😉
      Manchmal darf man dann auch mal spät ins Bett gehen. Wofür gibt es MakeUp um sich am nächtsten Tag wieder zu restaurieren! Und ich finde auch, als Land, dass alles ausgerichtet hat und sich sich soviel Mühe gab, muss man aus Grundsatz 10 Punkte bekommen.
      Liebe Grüße

    1. Ich glaub ich hätte die Kette in dem Moment auch zum Snoopy Schlafanzug getragen, sie hat mich an was erinnert 🙂
      Das sie so eng anliegt, liegt auch daran, dass sie aus dünnem Stoff ist. Bei dir kann ich mir nen Marine Look auch gut vorstellen, du kannst doch Farben so toll tragen.

  6. Sehr schön! Ich mag diesen französisch angehauchten Look. Und Wedges von Tommy Hilfiger trage ich auch total gern 🙂 Liebe Grüße und noch einen schönen Abend – Flausenfee

  7. Dankeschön :), ich habe es ja leider nicht geschafft. Wollte auch unbedingt hoch, aber beim Aufstieg ist mir dann leider richtig schwindelig geworden, sodass ich dann lieber den Rückzug angetreten habe, war mir dann einfach doch zu gefährlich.
    Habe schon sehr viel gutes über die Stadt gehört, bin da definitiv sehr gespannt drauf.

  8. Liebe Ela,
    Du siehst wirklich très francais aus!! Gefällt mir super an Dir, vor allem die traumhaft schöne Kette. Die ist das Tüpfelchen auf dem i!!
    Ganz liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

  9. Diese Kombi ist toll. Ich trage auch gerne schwarz/weiß (allerdings am liebsten mit Pünktchen) und einen ticken rot – und wenn es nur die Nägel sind. Dieser Stil ist richtig schick. Auf auf nach Paris 🙂

    Lieben Gruß, Sabine

Schreibe einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen