paillettenhose und eine bluse die länger wohl nicht sein könnte

Wie eine Bluse die länger nicht sein könnte? Was ist denn da los, werdet ihr euch fragen…die ist doch ganz normal kurz und so ganz und gar nicht ungewöhnlich. Aber das ist Trick 17 Leute, denn mit einer Drehung ist alles klar 🙂 Das gute Stück ist nämlich hinten ein wahrer Flattermann und verdeckt das Popöchen recht formumschmeichelnd (nicht, dass ich das nötig hätte).

Weil die Bluse vom Volumen ja schon einiges hermacht, habe ich eine schmale Hose dazu ausgesucht. Mein Papa nennt das gute Stück Bluse ja immer Nachthemd. Als ob ich in einem so feinen Stöffchen schlafen würde, ist ja dann ganz verknittert. Nein, das hebe ich mir schon auf für die Öffentlichkeit.

Bluse, Tasche & Hose | s.Oliver
Mantel (nächstes Bild) | Zabaione
Schuhe | Zign

Die Pailletten der Hose sieht man von Vorne übrigens auch nicht, ist heute also alles recht gut versteckt, denn die zieren nur einen Einsatz an der Seitennaht.  Haben nicht Smoking-Hosen auch gern mal seitlich einen anderen Stoff? Oder heißen die ganz anders? Ungewöhnlicher Weise darf heute auch mal wieder eine Tasche mit aufs Bild. Denn habe ich monatelang nur meine Bucket-Bag getragen, so durfte im Urlaub endlich mal wieder ein altes Täschchen ans Sonnenlicht. Die passte vom Farbton fand ich viel besser zu den Wildleder-Schühchen als schnödes schwarz.

Schwarz bzw. sehr dunkelgrau wird es dann doch noch. Nämlich wenn mein sehr alter und geliebter Mantel über das ganze Ensemble drüber geworfen kommt. Denn auch, wenn der Winter weiterhin nicht naht, kälter ist es nun doch etwas geworden hier bei uns im bayerischen Wald. Also rein in den Mantel !

Comments · 57

    1. Ich muss sagen, es war ziemlicher Zufall als ich die vor längerem gekauft habe. Ich wollte nur eine schlichte weiße Bluse, zog sie aus dem Ständer und dann war sie hinten so schön lang. Schön, dass dir mein Outfit gefällt. Und bin gespannt auf deinen Look mit langer Bluse.

  1. Chic , chic siehst Du aus . Gefällt mir sehr an Dir . Die Tasche mag ich auch extrem gerne. Liegt aber vermutlich daran das ich selbige in sehr ähnlicher Form, allerdings in anderen Farben ebenfalls mein eigen nennen kann.
    Ich glaub ich hätte Dir noch knall roten Lippenstift gegeben 😉
    LG heidi

    1. Ich bin eigentlich ja ein Taschenrumhänger-Typ 😉 Aber die war in der Form einfach zu schön. Ich verstehe also warum du die gern magst. Mit Lippenstift war ich noch sehr sparsam, weil mir vom Zahnarzt so schlimm alles eingerissen und mitgenommen war, da sah das einfach nach nix aus. Langsam ist gott sei dank dies alles verheilt.

  2. super kombi – direkt sylvestertauglich!!!
    so´ne bluse hatte ich in den 80ern in schwarz – logisch 🙂 war damals stolz wie bolle die im tiefsten osten ergattert zu haben! trug sie mit knall-engem mini – die bluse war länger als der rock! – schwarzen netzstrümpfen und lackballerinas…..
    und ja – smokinghosen haben einen satinstreifen an der seite – aber immer in der farbe des hosenstoffs – hat der streifen eine kontrastfarbe ist es eine uniformhose…
    🙂
    xxxxxx

    1. Ich glaub es wird tatsächlich an Silvester auch in diese Richtung laufen. Außer ich bekomme noch eine Kleidspiration 😉 Oder ich lass doch die Sternchen-Schlabbihose an *g*
      Ich find es so gut, dass ich dich hab. Du weißt immer genau wie man die Dinge nennt und ich lern immer was dazu. Danke Beate!
      Hast du noch ein Foto von dir in Netz und Lackballerinas. Ich stell es mir lustig vor 🙂

    2. das war nicht lustig sondern totschick!!! tss. ;-P
      ich fürchte nicht. fotografieren war nicht so angesagt. jemand mit knipse auf einer party/im klub stand gleich im verdacht die bilder an die stasi weiterzureichen. nur im engsten familien/freundeskreis wurde fotografiert. und da hab ich mich nicht so aufgebrezelt….
      rutsch gut rein – auf welchem hosenboden auch immer 🙂
      <3 xxxxx

    1. Hab gerade geguckt und die Bluse find ich super an dir. Ich hab meine jetzt glaub gut über ein Jahr und trage sie immer gern, wenn es ein wenig schick aber nicht zu aufgestylt sein soll. Mädelsabende, Essen gehen und so.
      Februar klingt super!

  3. Du siehst toll aus. Ich mag diesen Blusenschnitt unheimlich gern – in meinen Schrank gründen die schon einen eigenen Staat ;-). Und die Hose ist klasse. Die hätte ich auch gern *gierig guck*
    Ich hoffe, Dein Zahn hat inzwischen Ruhe gegeben und du kannst morgen unbeschwert feiern. Das Outfit passt zumindest schon mal 🙂
    Liebe Grüße
    Fran

    1. Ein Blusen-Staat!? Müssen wir uns da Sorgen machen, dass die die Herrschaft im Hause Fran an sich reißen? Die Hose war ein Glücksgriff, ich habe ewig nach was ähnlichem gesucht und dann aufgegeben und dann schleppte meine Lieblingsverkäuferin sie bei einem Besuch im Modehaus an. Tada! Happy Ela!
      Ich kann jetzt schon einiges an Nahrung zu mir nehmen und bin optimistischer.

  4. Sehr schöner Look! Und bei dem Schnitt dieser Bluse sieht es ja richtig toll aus, dass sie hinten länger ist. Bei vielen anderen Blusen mag ich das nämlich nicht so gern.

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch
    Anja

  5. Liebe Ela, sehr schön! Finde ich voll toll Deine Bluse, ich habe auch einige in diesem Schnitt und liebe sie alle 🙂 Auch mit dem Mantel finde ich Deine Kombi absolut gelungen. Und was Papas so immer alles sagen … aber immerhin schauen sie hin. Hoffentlich ist das mit Deinem Zahn wieder in Ordnung! Morgen von Herzen einen guten Rutsch.
    Alles Liebe von Rena
    International Time-Related Giveaway: Bad News and More
    http://www.dressedwithsoul.com

    1. Liebe Rena, gell Papas sind manchmal schon kleine Modebanausen und das wo meiner sonst so Modebegeistert ist. Aber er ist mehr für klassische Sachen zu haben. Und Blusen müssen bündig sein *g*
      Der Zahn gibt sich endlich Mühe und ich bin riesig froh!

  6. Haha, der Spruch mit dem Nachthemd hätte jetzt auch von meinem Papa stammen können. Oder von meinem Opa… meine Cousinen hatten Weihnachten ein paar Kleidungsstücke unter dem Christbaum und die Kommentare der Männer dazu waren sehr interessant.

    Vor allem wird man keinen 70jährigen Mann mehr erziehen. Da braucht man sich gar nichts vorzumachen. 😉 Der wird so oder so tun und lassen, wozu er Lust hat. Na ja, soll er ja auch.
    Wir hatten daher zumindest schon immer sehr amüsante Weihnachtsfeste.
    Wobei sich eure Tradition mit den Pullis beim Schmücken etc. auch recht lustig anhört. Ich schmücke ja immer mit meiner Schwester gemeinsam.

    http://www.blog.christinepolz.com

    1. Hast du auch so einen Papa also. Aber man kann ihm auch nix lange übel nehmen! Da hätt ich ja gern mal Mäuschen unter eurem Christbaum gespielt 🙂
      Und mein Papa ist ja auch weiter über die 70. Da hab ich gelernt, da ist mit erziehen gar nix mehr.

  7. Toll siehst Du aus. Die lange Bluse passt perfekt zu den chicen Hose.
    Liebe Ela, einen guten Rutsch ins Jahr 2016 wünsche ich Dir. Alles Gute für das neue Jahr wünsche ich Dir.
    LG
    Ari

  8. Hallo Ela,

    ich finde Blusen die einen besonderen Schnitt haben richtig schick. Von daher gefällt mir deine sehr gut. Deshalb würde ich diese auch nicht als Nachthemd titulieren. Jap, leider sieht man die Pailletten an der Hose nicht deutlich, aber ich kann sie mir "vorstellen".

    Und was ist das nur für eine interessante Tasche??? Wow, die ist ja toll.

    Auf dem letzten Bild wirkt das Outfit für mich komplett. Weisst du warum? Der schicke Mantel macht´s! Genau richtig für diese Jahreszeit. Auch farblich passt das alles super zusammen.

    Auch die Ankle Bots sind sehr schick. Na, wenn du diese auch trägst, dann wird dir sicher mein Thema von meinem nächsten Video (den Link dazu bekommst du in den nächsten Tagen…) gefallen – sei gespannt…;-)

    Liebe Grüße

    Jennifer

    1. Hallo Jennifer, ich mag weiße Blusen generell, wenn sie noch so einen schönen Dreh drin haben ist es ein weiteres Plus.
      Die Tasche ist zwar nicht sehr geräumig, reicht aber für alles wichtige was Frau braucht 🙂 Ich habe sie eigentlich mal zum Sommer gekauft, aber nun hab ich sie schon viele Jahre immer wieder getragen. Da bin ich ja schon gespannt auf dein nächstes Video!

  9. Wirklich schick! Ich hab auch so eine Bluse, hab sie aber bisher noch nicht getragen, weil ich sie fürs Büro eher unpraktisch finde. Die Tasche – in die hab ich mich gerade verliebt! Und ich denke, wenn mein Dad oder mein Bruder die Bluse sehen, dass werde ich auch gefragt, was ich denn da für ein Nachthemd trage…

Schreibe einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen