home sweet home [ und was der postmann alles so gebracht hat ]

Ist ganz schön komisch, wenn man nach einer langen Weile wieder zurück in die eigene Wohnung kommt. Gut einen Monat war ich auf Achse und die gesamte Zeit mehr als turbulent & chaotisch. Dank großartiger Nachbarn ist es allerdings warm in der Bude, ein paar der Pakete die zwischenzeitlich eingetrudelt sind, wurden liebevoll auf den Tisch drapiert und auch mit Essen und Umarmungen wird man auch versorgt. Sogar abgeschleckt bin ich worden, von Paul unserem Haushund. So gehts einem gleich wieder ein Stück mehr heimelig 🙂

Und weil bei der angekommenen Post und den Pakerln so viel Tolles dabei war, muss ich euch das heute natürlich noch einmal gesammelt zeigen. Außerdem möchte ich auch gern noch meinen tollen Adventskalender Gewinn von I-like-shoes von der lieben Ann-Kathrin hier ehren. Denn der eröffnete eine kleine Glückssträhne (und glaubt mir, die war nötig, die hab ich mir verdient *g*).

Das großartige Badesalz von Ann-Kathrin selber gezaubert ist übrigens fast alle. War eine richtige Wohltat darin zu entspannen. Shampoo und Conditioner sind vegan und ohne Silikone. Schade, dass es noch keinen „Fühl-mal-Blog“ gibt, denn die Mähne ist wirklich weich und ich hab einiges an Haar-Komplimenten die letzte Zeit bekommen. Mein Favorit aus dem Paket ist aber überraschenderweise das Olaz „Beauty Fluid“. Es zieht wunderbar ein und ist ne tolle Basis für mein Make-Up.

 

Danach folgte eine Mail von Nina & Kerstin von 30 rockt !!! und ich durfte mir ein cooles Shirt bei likoli aussuchen. Ein Online-Shop der ein Katzen-Logo hat und dann wurde es auch noch eine Katze (wundert das jemanden?), denn wenn schon mein Felix München nicht leiden kann, dann brauch ich wenigstens Ersatz. Und ein klein wenig Humor darf auch manchmal sein.

Und ganz besonders freute ich mich dann noch über die Nachricht von Annemarie von Meine Kleider. Ihre Mama hatte für den ü30 blogger-Adventskalender zu den Häkelnadeln gegriffen und ich war die Glückliche, die nun ein absolutes Unikat besitzt und aus dem Grinsen nicht mehr rauskommt.

Und dann kam noch die größte Überraschung in Form von ganz lieber Weihnachtspost, sogar aus Finnland! Man ich hab wirklich das Gefühl es ist gleich noch einmal Weihnachten 🙂 und danke hier noch ganz herzlich der lieben Laura von Mintliebende und Claudia für die tolle Post und das ganz wunderbare Geschenk (ist gleich in die Handtasche eingezogen).

Zudem bin ich sicher die Letzte, die ihre tolle nu3 Insider Club-Box ausgepackt hat. Ela und Essen ist ja eine ganz große Liebe fürs Leben. Vor allem neues entdecke ich dabei richtig gern. Was so drin war? Traubenkernmehl, ein Friya Superfood Drink, Dr. Budwig Leinöl, Detoxtee & mehr. Dazu berichte ich die Tage noch genaueres.

Comments · 30

  1. Oh liebe Ela, in was für einem netten Haus wohnst denn du?! Wie schön das alles klingt <3
    Glückwunsch zu den hübschen Gewinnen, und auch sonst viel Freude mit allem 🙂

    Wünsche dir für morgen einen guten Start in die Woche, Bussis :*

    1. Ich hatte glaube ich sehr großes Glück in der Großstadt in ein Haus zu ziehen, wo man zwar immer seine Ruhe haben kann wenn man will, aber auch immer jemand für einen da ist. Das beste aus zwei Welten.

  2. Du hast tolle Nachbarn. Aber keine Wunder, du bist bestimmt auch eine tolle Nachbarin 🙂 Und die Geschenke sind große Klasse. Ist doch schön, wenn zuhause so tolle Überraschungen warten, oder?
    Liebe Grüße
    Fran

  3. Das freut mich sehr, dass dir die Sachen so gefallen haben und das war ja wirklich der Beginn einer Glückssträhne hihi. Klasse auch die anderen Sachen! Habe auch ein sehr süßes Tshirt aus dem likoli Shop.

Schreibe einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen