schrankmonster #002: rosa hose mit pünktchenpulli

Kennt ihr alle schon „Blue“ das Schrankmoster! Noch nicht? Dann könnt ihr gern hier noch einmal nachlesen und erfahrt auch alles über die Spielregeln zum zugehörigen Link-up.

http://elablogt.blogspot.de/search/label/schrankmonster

Softe Töne sind eine feine Sache, sie lassen einen an Eiscreme denken. An den Frühling und an Bonbons. Oder geht das nur mir so? Damit erkläre ich jedenfalls auch den Kauf dieser Hose in einem zarten altrosa. Mir war sicher nach Frühling, nach Blumenwiesen und ein wenig mädchenhaft zu Mute am Tag, als ich sie Anfang letzten Jahres gekauft habe.

Dann kam aber der Regen, vermutlich schneite es sogar noch einmal und so geriet sie in Vergessenheit, ein Stapel dunkle Jeanshosen begann sie zu verdecken. Irgendwann kam sie mir gar nicht mal mehr in den Sinn. Bis, ja bis, der Hosenturm umfiel. Platsch lag sie da, vor mir und hob mahnend den Zeigefinger. Dieses Gesicht habe ich da vermutlich ungefähr gemacht. Aber hey, eine Frau ein Wort. Die Monster müssen ans Licht.

Drum beschloss ich das gleich zu erledigen und die Kombination zur sonntäglichen Kaffee-Einladung bei den Nachbarn zu tragen. Ich wollte ganz in den sanften Tönen bleiben und griff daher zum Pünktchen-Pulli in hellem grau, beigen Schuhen und einer leicht lila Mütze (die durfte später zum Kaffee natürlich ab). Das Tuch in grau und rosa soll das Ganze noch einmal aufnehmen und zusammen bringen. Und wer ganz genau hinguckt, der sieht, in den Ohren sind nochmal die Punkte des Pullis dabei. Wenn schon, denn schon, oder? 🙂

Pulli | Cecil
Hose | Street One
Schuhe | Jana
Mütze und Schal | No Name

Ist ungewöhnlich sich so zu sehen, ganz zart. Geht aber für mich gar nicht schlecht. Die Hose darf erstmal bleiben und bekommt in nächster Zeit noch weiter Ausgang. Bald auch mal mit knalligerer Begleitung. Und auch sportlich kominiert würd ich gern noch ausprobieren. Was denkt ihr? Gute Entscheidung oder hätte sie lieber ausziehen sollen? Wie könnte ich noch kombinieren?

Und nun seid ihr auch wieder dran, wenn ihr mögt, eure Kleidungsstücke zu verlinken. Auch eine Hose im Schrank, die vielleicht mal wieder raus sollte? Oder braucht ihr Tipps zu einem Problemkind? Fran hat schon eins erfolgreich wiederbelebt. Und ein ganz herzliches „Danke“
an alle, die bis jetzt schon mitgemacht haben! Ich verlink mich übrigens noch bei Sunny und „Um Kopf und Kragen“.

Comments · 85

  1. Guten Morgen Ela, schön isses Dein Schrankmonster. Für Frühling und Sommer doch wunderbar. Aber aufpassen gerade regnet es wieder 😉
    Ich finds gut mit hellem grau. Zu so zarten Tönen finde ich weitere zarte Töne immer ganz gut.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

  2. Eine tolle Hose hast du, liebe Ela, kein Schrankmonster. Das hat diese zarte Farbe nicht verdient 😉 .

    Einen sportliche Kombination, vielleicht mit Jeansjacke oder -hemd und Sneaker würde mir auch ganz gut gefallen.

    Süße Mütze übrigens, steht dir super!

    L.G.
    Sabine

  3. wow liebe ela – du siehst fantastisch aus in den pastellfarben!!!
    für den sommer könnte ich mir als oberteile auch koralle, diverse türkise oder knallweiss vorstellen – und tropenmuster oder ringel! zum herbst hin caramell oder schoko….
    schwarz und blau ist eine sichere bank aber auch strunzlangweilig 😉
    aber was heist hier sportliche kombi? in meinen augen ist das, was du hier trägst, eine!
    fröhliches kombinieren!
    xxxxx

    1. Siehste die Monster sind für was gut, ich wette die Hose hätte weiter rumgedümpelt. Und das wär in dem Fall echt schade, jetzt hab ich sie richtig gern an.
      Caramell…JA, will ich!
      Manchmal ist die sichere Bank übrigens ganz gut für mich. Und ja haste recht, das ist schon recht leger, kann man vermutlich auch sportlich sagen oder ich muss langsam zugeben, dass ich einen sportlichen Stil hab. Wo ich doch so gern Dame wär.

  4. Anlassen! Und ganz oft tragen! Die Hose ist toll und zusammen mit dem Pulli so schön frühlingshaft. Da kommt hier gleich die Sonne raus 🙂 Ich würde es – langweilig wie ich bin – auch noch mit einem weißen Shirt oder einer Bluse und einer hellen Jeansjacke versuchen. Wobei die Kombi mit dem Pullover definitiv grandios ist!
    Liebe Grüße
    Fran

    1. Hallo Fran, ich hau mir ja schon ein wenig ans Hirn, warum ich die vorher null anhatte. Bequem ist die nämlich auch noch. Ach was, langweilig. Sportlich heißt das und wird so von mir probiert.

  5. Ich kann kein einziges Schrankmonster erkenne. Im Gegenteil. Alles steht Dir verdammt gut. Ganz ehrlich, diese sanften Farben kannst Du bestens tragen. Die Hose mag ich vor allem auch vom Schnitt sehr. Sie ist unten nicht ganz so eng geschnitten. Von Street One besitze ich nämlich auch eine rosafarbenen Hose. Die ist vom Schnitt her sehr ähnlich. Vielleicht werden Deine Schrankmonster ja doch bald Schranklieblinge.
    LG
    Ari – Ari Sunshine

    1. Lach ruhig Ari, aber gäb es die selbstauferlegte "Alles muss jetzt ans Licht" Devise nicht, wär die arme Hose bestimmt schnell wieder unter dem Stapel verschwunden. Ich mag zwar enge Hosen ganz gern, aber an mir sind sie dann auch manchmal eher ne Herausforderung und so greife ich zu geraderen. Dir stehen ja solche Farben eh immer so ausgezeichnet.

    1. Ich schäm mich zur Zeit ja immer öfter, dass ich mal im Shoppen-Rausch was gekauft hab und dann trag ichs gar nicht. Das muss sich allein wegen der Kleidermathematik und Nachhaltigkeit ändern. Insofern ist es ne gute Übung jetzt alles mal zu testen.
      Der Pulli erinnert mich eh immer ein wenig an dich, weil du auch gern Punkte trägst.

  6. Liebe Ela, wenn man sich zu einem ungeliebten Teil so viele Gedanke macht, wie Du, kommt plötzlich ein total lieblicher Look heraus und ich frage mich gerade, wieso du uns den nicht schon vor einem Jahr gezeigt hast ;-). Ich bin begeistert von Deinem soften Frühlingsklook und bitte nimm der rosa Hose das Monster Etikett wieder weg. Liebe Grüße, Bärbel ☼

    1. Ja ich frag mich auch Bärbel. Denn tatsächlich haben wohl einige meiner Schrankmonster eine bessere Schrankmama verdient als mich…Ich glaub wo es hapert ist dann immer noch der letzte Funke Mut. Aber dieses Jahr arbeit ich dran 🙂 Das Monster Etikett ist hiermit aberkannt.

  7. Deine Schrankleichen Idee habe ich mir schon dick und fett via Post It an die Pinnwand geklebt 😀 da mach ich auf jeden fall mal mit! bin ja jetzt auch wieder daheim 😀

    Zum Outfit: Im ersten Augenblick dachte ich "oh ungewohnt.. Pastell" und dann aber direkt "gefällt mir!" finde dir steht das sehr gut! mir gefallen solche rosatöne sehr, mir selber stehen die aber gar nicht so.. (mein Gesicht ist zu rosastichig *g*).

    Könnte mir die Hose auch gut an den Beinen hochgekrempelt, mit einem weißen Leinenshirt und einer hellen Jeansjacke + sommersandalen vorstellen, bisschen sommerlicher kombiniert. Oder einer weißen Bluse, vorne bisschen reingesteckt und ein grauer Blazer dazu? generell liebe ich grau + weiß + rosa 😀

    Pünktchensachen liebe ich eh 😀

    1. Das würde mich super freuen, wenn du es schaffst mal am Linkup teilzunehmen. Und ich bin supergespannt.
      Genau wie du schreibst ging es mir auch. Ungewohnt. Aber mit dem dritten und vierten Blick wars dann richtig schön. Ich bin ja eher sehr blass und da gehts glaub mit dem Gesichtston.
      Für den Sommer hätte ich richtig schöne Sandalen dazu. Ich werd das allemal ausprobieren.

    1. Hallo Lena, ich versteh dich ja. Dunkle Töne sind halt für mich auch immer die erste Wahl. Aber ab und an darf man ja mal ausbrechen. Du hattest neulich ja auch was softes an. stand dir sehr gut.

  8. Eine gute Idee, sie zu behalten. Du siehst in diesen Pastelltönen nämlich zauberhaft aus. Ganz zart und verspielt. Und das bist Du doch auch – wenn ich da an die Schaukelbilder denke.
    Lieben Gruß
    Sabine

    1. Ja, da hast du recht Sabine. Da wohnt eine ziemlich zarte Seele in mir drin. Die schaukelt gern und die mag Pastell. Ich red jetzt mal öfter mit ihr und lass sie auch ab und an das Outfit aussuchen.

  9. Wenn Dir die Buchse so gar nicht zusagt , kann ich Dir das Färben in der Waschmaschine empfehlen 😉
    Allerdings bin ich der Meinung das das Outfit wirklich klasse aussieht :))
    LG heidi

  10. Hallo Ela,

    Schrankmonster, diese cool Hose??? Diese hätte ich mir auch bei unserem Pink Ladies Projekt vorstellen können. Also ich finde die super und hat einen deutlichen pastellfarbenen Touch den ich ja sehr mag. Selbst den Pulli finde ich jetzt nicht sooooo schlimm. Also mir gefällt dein Auftritt sehr.

    Und die Mütze kannst DU auch tragen.

    Liebe Grüße

    Jennifer

  11. Boah, sind das schon viele tolle Kommentare. Also ich kann auch kein Monster sehen. Was mir bei den Outfit am besten gefällt ist, dass es Dich zart wirken lässt. Deine Figur kommt schön zur Geltung darin. Deine Aktion ist klasse.
    LG Ines

    1. Liebe Ines, ich glaube wirklich bei mir sind viele Monster einfach eine Art "Angst vorm Kombinieren"-Teile. Ich fühle mich ja selten sicher noch mit Mode. Und wenn dann nur in sicheren einfarbigen Looks.
      Aber die Aktion hilft mir, dass ein wenig zu überdenken. So hat sie sich für mich schon sehr gelohnt.

  12. Hi Ela,

    diese romantischen Farben sehen erstaunlich gut an Dir aus. Bist Du sicher, dass Du nicht vielleicht doch ein Sommer bist?
    Ich glaube, solche Farben solltest Du öfter mal ausprobieren. Aber ich kenn das, trage helle Farben ja auch viel zu selten, gerade jetzt im Winter.

    Glg, Annemarie

    1. Liebe Annemarie, ich wusste es wirklich nicht, dass mir diese Farben gar nicht so schlecht stehen. Normal lass ich die auch immer eher links liegen und lauf ferngesteuert auf die schwarzen Sachen zu. Alte Muster sind wohl sehr schwer zu durchbrechen.

  13. Liebe Ela, diese pastelligen Eisprinzessin Farben sehen Dir auch sehr gut. Obwohl ich mir bei Deinen noch sehr dunklen Haaren gut vorstellen kann, dass Dir der Kontrast etwas fehlt. Aber das darf auch mal. Kan mir die Hose übrigens auch toll zu einem kräftigeren Pinkton oder mit einem mittelblauen Jeanshemd vorstellen.
    LG Sunny

    1. Liebe Sunny, jetzt bist du Schuld, dass ich "Frozen"-Disneysongs singe, wegen Eisprizessin Farbe *lach* Momentan hab ich komischerweise eh das Gefühl, meine Haare werden dunkler. Wie geht das denn? Ich hab nicht neu gefärbt oder sonst was . Seltsam. Am Dienstag gibt es dann die Hose mit pink 🙂

  14. Hallo Ela,
    ich würde die Hose mit einer schwarzen Lederjacke und schwarzen Pumps/ Stilettos oder etwas vergleichbarem kombinieren. Dazu vielleicht ein schlichtes schwarzes Shirt.
    Die Idee mit dem Schrankmonster ist gut – mir fallen da sofort ein paar ein.
    Liebe Grüße und ein schönes WE
    Andrea

    1. Hallo Andrea, schön von dir zu lesen 🙂
      Schwarze Lederjacke hab ich, Pumps wird schwieriger, vielleicht gehen ja Booties, ich werd es sicher mal ausprobieren. Danke für den Tipp.
      Welche Monster sind dir denn eingefallen? Hast du da auch Hosen in petto?

  15. Ich finde die zarten Farben stehen dir super! Und rosa ist ja auch gerade Trendfarbe.
    Die Idee mit dem Schrankmonster ist geil! Meine Schrankmonster, sind leider oft Sachen, die mir zu klein geworden sind.

    1. Dankeschön, ich freue mich, dass es dir gefällt. Die zu kleinen Sachen hab ich (teils schweren Herzens) mittlerweile fast alle verschenkt. Ich muss mit wenig Platz auskommen und da darf nicht soviel unnützes bleiben.

  16. Liebe Ela,
    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, ich hab mich sehr gefreut 🙂

    Dein Outfit gefällt mir sehr! Ich trage ganz selten Pastelltöne, aber an anderen (zum Beispiel an dir 😉 ) finde ich sie immer sehr schön. Gut, das du die Hose wieder gefunden hast!
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

  17. Also Ela, ich finde, das sind ganz und gar keine Schrankmonster, die Du uns hier zeigst.
    Ganz im Gegenteil, gefällt mir ausgesprochen gut! ich liebe diese zarten Farben und Du hast toll kombiniert.
    Ganz herzliche Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

  18. Liebe Ela,
    ich musste grinsen, als ich dein Schrankmonster sah, denn in meinem Schrank lauern ebenfalls zwei rosa Hosen – eine hellere aus Jeansstoff und eine Chino in einem etwas lachsigeren Farbton… Ebenfalls einst in Frühlingslaune gekauft und dann selten getragen. Aber deine Tragevariante finde ich SEEEHR motivierend, steht dir super und ich werde demnächst mal schauen, ob meine rosa Schrankmonsterhosen a) noch passen und b) sich vielleicht ebenfalls so attraktiv kombinieren lassen!
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ
    Liebste Rostrosengrüße
    von der Traude
    ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ✿ܓ

    1. Liebe Traude, gell so rosa Hosen fristen manchmal ganz zu unrecht ein Schrankleben! Immer raus damit und ich finde Chino klingt sowieso super. Ich bin schon auf deine Kombinationen gespannt.

  19. Deine Schrankmonster sind toll – aber ich würde sie eher einzeln mit anderen (kräftigeren) Farben kombinieren. Aber vielleicht liegt das auch nur daran, dass es hier gerade schneit und dunkel ist – Dein Outfit macht Lust auf Frühling. Ich hoffe, der lässt sich bald blicken.

    Liebe Grüße,
    Nina von 30rockt!!!

  20. Ich liebe das Outfit, gefällt mir wirklich super, da ich ein Fan von sanften Farben bin. Die Hose sollte definitiv bleiben, die ist doch schick. Verliebt habe ich mich aber in den Pullover, kommt das Mädchen einfach in mir raus ;). Der Schal ist auch toll. Finde du hast die Farben allgemein super aufgegriffen.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Da hat all das Däumchen drücken ja geholfen, er hat das Ding ja gewonnen. Was der Mann aber auch noch alles in Produktion hat ist echt krass, die längste Liste die ich je auf Imdb gesehen habe, da wird es wohl noch so einige Filme geben, die uns begeistern.

    1. Solche Farben würde dir auch sicher wunderbar stehen.
      Und jetzt muss ich dann gleich mal googeln was Leo noch alles in der Pipe hat. Da bin ich schon neugierig. Auch wenn ich es gerade nicht so richtig oft ins Kino schaffe leider.

  21. Ich glaube die Hose wäre bei mir auch ein Schrankmonster, weil ich immer Angst habe, dass sie schnell ein Paar Flecken abbekommt 🙂 Ich bin da eine Meisterin :))) Habe auch ein helle Hose und die ziehe ich nicht sehr oft an 🙂
    Dennoch finde ich das Outfit super und den Pulli richtig süß 🙂

  22. Ich finde das wunderschön! Du siehst total frisch darin aus.
    Und den Pulli hab ich auch und eine ähnliche Hose. Das werde ich glatt nachbauen. Wäre schade, wenn du die Hose versenken würdest. LG Cori

Schreibe einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen