Helle Jacke mit Jeans und Sandalen [ Sommerfarben ]

Meine Fotofee verlangt ja auch immer mehr von mir. Ich bin vermutlich zu wenig FÄÄÄÄSCHEN und meine Handtasche lebt auch immer nicht oder noch schlimmer, ich hab gar keine dabei. Pffft, eigentlich ist mir das egal, aber weil die Fotofee ja eine meiner liebsten Menschen ist hab ich mir diesmal soviel Mühe gegeben wie nie und daher gibts heute am Ende ein schönes Out-Take, aber sonst sind wieder die Bilder am schönsten geworden, die man wohl von der Pose her eh schon von mir kennt.

Macht aber nix, denn eigentlich war das Hauptziel heute ein ganz anderes, nämlich meine Juni-Outfit für das Modejahr 2016 zu zeigen. Wer das Modejahr noch nicht kennt, dem sei der Blog von Ines mit Namen „meyrose“ ans Fashion-Herz gelegt. Denn dort sammelt sie jeden Monat Outfits zu einem bestimmten Motto, diesmal den Sommerfarben.

Für mich wird es im Sommer wieder heller, ich mag gerade weiß, creme, eierschale und ich mags locker. Das Shirt erfüllt vollkommen die Vorgaben, war aber morgens irgendwie noch zu kühl. Denn wenn man Sandalen trägt, dann können schon die Zehen eisiger werden, da soll nicht noch sonst gefroren werden. Darum gibt es ein farblich auch hell abgestimmtes Jäckchen dazu.

Die Jeans könnt ihr vermutlich schon nicht mehr sehen oder und schwöre, ich wasche sie sehr regelmäßig. Auch wenn es ja mal Schlagzeilen gab, man sollte das gar nicht machen. War nicht vom Eisschrank damals die Rede. Nein, danke! Ich bleib beim altmodischen waschen und zieh sie dann einfach immer schnell wieder an. Danke in dem Fall auch nochmal an die Fotofee, die mir dieses tolle Ding von Rock Angel zum Geburtstag schenkte.

Die Sandalen wollte wohl niemand, denn sie waren auf 5 Euro reduziert, als ich sie vor ein paar Monden und Sommern erstand. Ein perfekter Schnapper und darum eine sehr nachhaltige Investition. Darum hopst diese Beitrag auch wieder zu Traude und „A new life“.

 
Und heute passe ich auch endlich mal gut zum Detaildonnerstag oder? Wisst ihr nicht was ein Detaildonnerstag ist, ich wusste es auch nicht. Aber bei Andrea von „here i am“ wurde ich geholfen 😉 Und das Detail auf das ich euch heute hinweisen möchte ist die Kette mit dem tropfenförmigen, schwarzen Anhänger. Weil ich da heute tatsächlich mal wieder ins Schmuckkistle gegriffen hab, passe ich auch noch wunderbar zu Sunnys Linkup auf ihrem Blog „Sunny’s side of life“ dieses Mal.
Bam Fotofee, was sagste jetzt! Ich bin doch FÄÄÄÄSCHEN :-*

Und nun, versprochen ist versprochen…Out-Take-Time nach dem Motto „Augen zu und durch!“

Dieses Outfit habe ich nachträglich auch noch bei Sabine als meinen Liebling des Monats Juni verlinkt. Weil ist halt einfach schön 🙂

Comments · 58

  1. :)) Ela das kenne ich. Am Ende stehe ich doch gleich da. Ich mag Deine Hose und mach es mit meinen genauso. Ich wasche sie! Die Sandalen sind super, unglaublicher Preis!
    Super siehst Du aus.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

  2. Ein cooles Sommeroutfit liebe Ela 🙂 Ich glaube fast wir haben die selbe Fotofee, so wie du sie beschreibst :)))) Die Kette ist wirklich ein schönes Detail – mir ist letztens erst aufgefallen wie sparsam ich mit Accessoires umgehe bzw. nie Schmuck trage außer zwei Ringe. Das würde ich gern ändern weil so eine Kette oder ein Armreifen das Gesamtoutfit och gleich aufpeppt 🙂

    Liebe Grüße aus Wien,
    Petra

    1. Liebe Petra, dankeschön. Und wie meine Fotofee hat einen zweitjob bei dir 😉 Da bin ich gespannt ob du bald ein wenig ins Schmuckkisterl greifst. Das wird sicher toll aussehen.

  3. ela – deine fääschn-fotos sind besonders. und du weist wahrscheinlich gar nicht warum 🙂
    du hast sie nämlich – offensichtlich noch unbewusst oder heimlich: ATTITÜDE! oder denglish "ättitjude"….. du hast ein grossartiges händchen für klamotten (wenn du dich mal lässt – hihi) – und die körpersprache, diese klamotten wegzuschleppen und vor der kamera nicht einzuschrumpfen!
    glaub mir – ich hab in der beziehnung schon viel gesehen – profis, talente, peinlichkeiten. du fällst für mich in kategorie talente – wenn nicht irgendwann rauskommt dass du eigentlich das voguecover von april 1990 bist, das seinen ruhestand im bayrischen wald verbringt 🙂
    xxxxxx

    1. Liebe Beate, ja genau ich weiß nicht warum und auch dass die Kamera eigentlich immer mein natürlicher Feind war. Die zeigt mich nie so schön wie ich mich fühle 😉
      Ja und du hast so recht, die Hemmungen sind so oft da, ich muss mal bisschen mehr laufen lassen. Die Attitüde macht das dann schon. Ich danke dir von ganzen Herzen für diesen Kommentar. Ging direkt ans Herz!

  4. Schönes Sommeroutfit zeigst du uns. Ich mag Dich gerne in den zarten Farben sehen.

    Jeans ins Eisfach? Kommt bei mir auch nicht in Frage. Lebensmittel und dreckige Hosen gehören für mich nicht zusammen. Auch wenn es ja angeblich Bakterien töten soll … Aber ich habe es auch gerne gewaschen.

    Bei uns ist auch Mütze-zu-Sandalen-Wetter. Nach Hamburg auswandern ist also auch keine Lösung.

    Danke für den Aktionsbeitrag!

    LG Ines

  5. Schön, dass du deine Jeans so liebst, dann war es nämlich ein guter Kauf. Und ich gucke sie mir auch gerne noch häufiger an.
    Jeans ins Eisfach? Ich bevorzuge die Waschmaschine. Klar, mit Kälte lassen sich viele Viren und Bakterien besser abtöten als mit Hitze (weil -18 Grad schon reichen). Mache ich aber nur mit Stofftieren (die zu hohe Temperaturen vielleicht nicht überleben oder bei schweren Neurodermitserkrankungen mit Pilzbefall. Dann ist das Eisfach und gut in Plastik verpackte Kleidung und Schuhe eine gute Idee, die wirklich hilft. Für alles andere reicht einfaches Waschen 😉
    Danke fürs verlinken und liebe Grüße
    Andrea

    1. Das beste Geschenk ist diese Jeans, ich ruf auch dauernd meine Schwester noch an und lobe sie dafür. Das mit den Stofftieren merk ich mir für einen besonders sensiblen Kanditaten hier.

  6. Die helle Jacke und die Sandalen haben es mir besonders angetan . Die finde ich mega klasse :)) Schaust wirklich gut aus .
    Wünsche Dir eine schöne Restwoche
    LG heidi

  7. Oh woow ich finde das Outfit echt perfekt, das strahlt für mich wirklich Sommer pur aus. Helle Farben, die wunderschönen Sandalen und die tolle Waschung der Jeans. Wirklich richtig, richtig toll. Würde das übrigens 1 zu 1 auch so anziehen. Das Outtake finde ich wirklich toll, solche Bilder habe ich auch zuhaufe auf dem Pc und generell geht auch bei meinen Bildern manchmal einiges schief. Jaja die lieben Gesichtsentgleisungen, die hat wohl jeder Blogger mit dabei, umso sympathischer, wenn man die dann mal ganz offen zeigt.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Haha ja so ging es mir auch, ich musste auch erstmal daran denken, dass sie dort Geschwister sind. Aber fand beide Darsteller in diesem Film um Längen besser, als in die Bestimmung. Da haben sie echt gezeigt, was sie Schauspielerisch so drauf haben.

    1. Oh was ein tolles Kompliment, wenn du das eins zu eins auch so anziehen würdest. Ich freu mich total! Ich glaub manchmal müsst ihr auch was zu lachen haben bei mir und da ist doch ein Outtake perfekt!

      Und du hast das mit den Geschwistern natürlich auch gemerkt. Mein BFF wieder nicht 😀 ich so ach, das stört mich so und er hä, was denn! Männer

  8. Ela und die lebende Tasche? Susi und der sprechende Fön… Waschen find ich auch gut. Einfrieren… Nur im Ernstfall von Andrea beschrieben. Die hellen farben stehn dir gut, das find ich auch. LG Sunny

  9. Ein schönes sommerliches Alltagsoufit. Jeans mit toller Waschung, TShirt und Sandalen, das geht immer. Das Jäckchen ist auch süß.

    Jeans in den Kühlschrank legen? na die kommen ja auf Ideen. Ich kenne nur dass man mit Jeans in die heisse Wanne steigen soll, wenn sie eng werden sollen. Aber das ist ja heutzutage nicht mehr nötig, wo es gute Strechjeans gibt.

    Liebe Grüße
    Bianca

    1. Ich weiß ja wirklich nicht wer immer diese Ideen ausgräbt. Muss man halt mitmachen, damit man hip ist 😉 Sonst hebt man sich von der waschenden Masse ja nicht ab.
      Danke für deinen lieben Kommentar Bianca

  10. Haha! Meine Handtasche lebt irgendwie auch nie… (den Spruch bringen wir tatsächlich auch ziemlich oft…) Und ich habe auch relativ oft keine dabei! Da bin ich wirklich nicht typisch Frau.

    1. Der Spruch ist bei uns so beliebt, wie leider auch Good Morning in the morning. Owei, wir alten TrashTv Gucker bei ela. Aber gut, dass deine auch nicht lebt 😉
      Und weißte was, ich hab auch sehr sehr oft nur Schlüssel und Geld in der Hosentasche, reicht ja.

  11. Liebe Ela, gefällt mir sehr Dein Outfit. Mir geht's wie Dir, ich lechze nach den hellen Farben. Die Jacke ist ein Traum und fürs aktuelle Wetter absolut perfekt.
    Viele liebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

  12. Was für ein süßes Foto, das hat sich gelohnt 😉 Und dass du die Hose regelmäßig wäscht, habe ich nicht anders erwartet, wobei ich mich frage, was du dann während des Trocknens trägst –*lach* Mir gefällt dein Outfit sehr sehr gut und schön lässig. Hab noch einen schönen Tag und LG Sabina

  13. Pah, du kannst Fäääääääschen! Und Deine Handtasche, die trifft sich gerade mit meiner und wir wollen nicht wissen, was dabei rauskommt… 😉
    Aber auch ohne Tasche siehst du einfach gut aus. Und in Sachen Posen machst du uns allen was vor. Da hat die Beate schon Recht. Jeans ins Kühlfach? Och nö, mein Gefrierschrank ist gerade kaputt gegangen. Der kann nur noch minus 30 Grad. Und da muss die arme Jeans so bitterlich frieren, dass ich ihr lieber ein Bad gönne. Außerdem gehen mit Kälte die Flecken so schlecht raus…
    Liebe Grüße
    Fran

    1. Diese Handtaschen haben ein Leben, ich bin neidisch. Dauernd unterwegs und party machen!
      Ich hab einfach gern die Hände frei manchmal, sorry Taschen im Schrank, ich lieb euch trotzdem. Minus 30 Grad!!!! UI!

  14. Ich finde den Namen "Fotofee" so super! Ich muss anfangen meinen Mann so zu nennen, wenn er mir Fotos macht, ich kann sein Gesichtsausdruck schon kaum erwarten! :)))))
    Kein Wunder, dass du die Jeans so toll findest, würde ich auch. Sie hat diesen modischen "destroyed touch" und dennoch siehst du nicht als seist du hingefallen. Ein sehr tolles Outfit und dass die Schuhe keine wollte kann ich irgendwie nicht verstehen. Die sind doch toll! Aber super für dich, 5€ ist doch ein super Preis 🙂 Liebe Grüße!

    1. Hoffentlich nimmt dein Mann mir das nicht übel Joanna, aber ich find Fotofee ist einfach nur superlieb gemeint 🙂
      Gestern meinte aber jemand war die langweilig und du hast dann deine Jeans angemalt. Da hab ich geguckt ^^

  15. Die Jeans ist toll, die kannst du gerne noch öfter zeigen. Passt sehr gut zu dem übrigen Styling mit dem Shirt und dem Jäckchen. Sieht klasse aus und steht dir auch sehr gut.
    Die Sandalen finde ich auch sehr schön und für einen Fünfer ist es ja mal echt ein Super-Schnapp!

    Hab ein schönes Wochenende, liebe Ela!

    Lieben Gruß
    Sabine

  16. Liebe Ela,
    Du hast eine super Fotofee, die Dich super in Szene setzt. Die Jeans gefällt mir richtig gut, auch die gedeckten hellen Farben. Hab Dir ja schon mal gesagt, dass ich diese bei Dir besonders gern mag.

    Liebe Grüße Sabine

  17. Manchmal da muss man beste Freunde zu ihrem Glück zwingen. Wobei der Kino Start von The Purge nun verschoben wurde, also nicht erschrecken, wenn du merkst er läuft nicht an. Das wurde leider erst bekannt gegeben, nachdem mein Post online kam. Er läuft in Deutschland erst Mitte September an, ein Grund wurde leider nicht genannt.

    Na dann bin ich froh, dass nicht nur ich so vergesslich bin und es in anderen Bereichen, anderen auch so ergeht.

  18. Sieht toll aus, sehr chic!
    Nur einen Modetrend verstehe ich nicht, das sind zerrissene Jeans, ich glaub, damit werde ich mich nicht abfinden, ich hoffe, das vergeht irgendwann wieder.

    1. Ich denke das verschwindet sicher auch bald mal wieder und dann darf man offiziell wieder keine Löcher mehr in den Hosen haben. Ich werd aber die alte Fetzenjeans dann auch noch tragen glaub ich, sowas stört mich ja eigentlich nie 😉

  19. ich finde dich fäääääsch und eine fotofee leistet ääächst ganze arbeit. das model aber auch, denn dein look ist klasse. ich mag deine jeans, zeig sie ruhig öfter! liebe grüße, bärbel ☼

  20. Schade, dass wir noch Jacke tragen müssen, der Sommer lässt noch auf sich warten, nicht wahr Ela? Anderseits, ist es super, dass du uns die schöne Jacke zeigen konntest! Sie sieht toll aus und mit der Jeans ist es ein cooles Outfit!
    LG
    Claudia

  21. Deine Farben sind auch meine Sommerfarben. Nur wirklich schade das es ständig regnet, dadurch wirkt leider alles grau in grau. Ich habe ständig Farbe an mir um dadurch wenigstens das grau ein wenig zu kaschieren.
    LG petra

  22. Genau, liebe Ela – ist schön, steht dir gut, wirkt sommerlich – und 5-Euro-Sandalen, die jahrelang halten, sind echt eine nachhaltige Investition, da freut sich ANL drüber :o)) Ich denk mir mal, die Jeans ist es auch, wenn du sie so gerne trägst. Mir gefällt sie, also kannst du sie gern noch öfter herzeigen ;o))
    Ich schick dir ganz herzliche rostrosige Grüße!
    Alles Liebe, Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/06/kurzurlaubs-und-bloggertreff-bericht.html

    1. Ja das finde ich schon Traude, die Jeans hab ich zwar selber nicht gekauft, aber die ist ganz sicher sehr nachhaltig genutzt und war damit ein richtig sinnvolles Geschenk. Ich schick dir liebe Grüße in deine Sommerpause.

Schreibe einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen