Weil Atmen für mich gar nicht so einfach ist [ Werbung ]

Ich dachte immer, wenn ich eins kann, dann wohl Atmen. Allerdings stellte sich das im Lauf meines Lebens doch als gemeiner Trugschluss heraus. Wer schon mal mit vielen Erkältungen, Asthma oder Allergien zu tun hatte, der weiß, so einfach ist das gar nicht! Am liebsten würde ich ja einfach nur tagtäglich am Meer entlang laufen und da tief ein- und ausatmen. Das klappt immer besonders gut.

Als man mich im Auftrag der Novartis Consumer Health GmbH, a GSK Consumer Healthcare company *, einem auch in München stationierten Gesundheitsunternehmen, nun nett fragte, ob ich nicht gern an einer Veranstaltung  zum Thema befreites und bewusstes Atmen teilnehmen möchte, habe ich nur einen Atemzug überlegt 😉 Grund für diesen Event ist die Einführung eines neuen Nasensprays Otriven® Meerwasser mit Eukalyptus.

Das Produkt ist eine Alternative zu herkömmlichen isotonen Salzwassersprays aus 100% reinem, hypertonisierten Meerwasser von der französischen Atlantikküste mit Eukalyptus-Aromastoff. Ich stelle mir das jetzt mal vor wie „Meer to go“ und als recht natürliche Weise die Nasenschleimhaut zum Abschwellen zu bewegen.

Ich ertappe mich auch immer mal wieder dabei, mit offenem Mund zu atmen. Nachts noch doppelt so bevorzugt, was ich als Sherlock Ela am nächsten Morgen an den Symptomen trockener Mund etc. festmache. Wenigstens gibt es noch keine schlimmen Schnarch-Beschwerden. Schlecht finde ich es aber allemal durch den Mund zu atmen. Hab ich doch mal in Bio gelernt, dass meine Nasenhaare die Luft filtern und Viren und Co. so den Kampf ansagen sollen.

Was erwartet mich nun bei der kostenlosen Veranstaltung „Meer atmen – Mehr sein“. Zum einen wird dort erklärt, warum eine freie Nase so wichtig ist (ein wenig erahne ich das ja schon *g*). Zum anderen wird Atemcoach Claudia Kaltenbach zeigen, wie man in der aktuell verschnupften Zeit (*hatschi*) schnell wieder befreit durchatmen kann. Auf diese Atemübungen, die man leicht in den Alltag integrieren können soll, bin ich besonders gespannt. Das bewusste Atmen zu lernen, kann in meinem Fall tatsächlich nicht schaden.

Geht es nun denn noch jemand so wie mir? Nase voll und so? Dann begleitet mich doch gerne und lernt mit mir eine Runde atmen. Denn ich würde sehr gerne zwei Leser/Leserinnen mitnehmen. Zusammen macht ja bekanntlich alles mehr Spaß 🙂

Die Veranstaltung in München auf einen Blick
Wann? 13.02.2016 von 14:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr
Wo? Upside East, Rosenheimer Straße 145 d, 81671 München

Die ersten beiden Leser/Leserinnen, denen der Weg nicht zu weit oder die eigene Anreise zu teuer ist, die Interesse haben und die hier einen Kommentar mit ihrer E-Mail-Adresse zum Kontaktieren hinterlassen, nehme ich sehr gerne mit. Ich würde mich freuen! 

Als kleine Zusatzinfo. Auch in anderen Städten findet die Veranstaltung statt:
Frankfurt
Wann? Samstag, 20.2.2016 von 14:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr
Wo? Frankfurter Botschaft, Westhafenplatz 6-8, 60327 Frankfurt am Main

Hamburg
Wann? Samstag, 27.02.2016 von 14:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr
Wo? Altonaer Kaispeicher, Große Elbstraße 279, 22767 Hamburg

Wenn Ihr Euch dafür interessiert, schreibt am besten
direkt an das Otriven Team unter folgender Email-Adresse: otriven[at]edelman.com**

* Für diesen Beitrag mit den Verlinkungen wurde ich von Novartis Consumer Health GmbH, a GSK Consumer Healthcare company GSK beauftragt und habe eine Vergütung erhalten. Somit handelt es sich bei diesem Beitrag um eine Anzeige. Nichtsdestotrotz gibt der Post, wie auch sonst immer, meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder. 

** Ihre Daten werden für die interne Weiterverarbeitung (wie z.B. Bedarfsplanung und Teilnehmermanagement) von der Edelman GmbHim Auftrag des Veranstalters Novartis Consumer Health GmbH, a GSK Consumer Healthcare company, Zielstattstraße 40, 81366 München unter strikter Einhaltung der Vorschriften des Datenschutzes gespeichert und genutzt. Ihr Einverständnis können Sie jederzeit gegenüber der Novartis Consumer Health GmbH, a GSK Consumer Healthcare company, Zielstattstraße 40, 81366 München widerrufen.

Comments · 28

  1. Ach Mensch. Auch euch wünsche ich viel Spaß. Teilnehmen möchte ich aber nicht, denn der Weg ans Meer wäre für mich kürzer als der Weg nach München. ;)) Aber wunderschöne Bilder hast du eingestellt. Da bekomme ich Fernweh. 😉

  2. Das wäre perfekt für mich – schade das ich so weit weg wohne sonst würde ich gerne mitkommen 🙂 Ich ertappe mich immer wieder so "flach" zu atmen und gerade in Stresssituationen wäre bewusstes Atmen sicherlich hilfreich!

    liebe Grüße

  3. Oh atmen ist wichtig 🙂
    Ich verwende immer isotonische Kochsalzlösung aus der Praxis zum befeuchten im Winter. Die Heizungsluft ist ja nicht so toll. Viel Spaß beim Atmen mit Novartis liebe Ela.:)
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

Schreibe einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen