#schrankmonster 003: türkis suede jacke

Da ist es wieder das kleine Schrankmoster! So wie auch Ende der letzten Monate. Wer noch nicht weiß, was es mit diesen süßen kleinen Ding auf sich hat, der kann hier noch einmal nachlesen und erfährt auch alles über die Spielregeln zum Link-up.

http://elablogt.blogspot.de/search/label/schrankmonster

Ich gehe oft zu Fuß und wisst ihr was, das schadete früher erheblich
meinem Geldbeutel. Denn ich ging immer an einem Geschäft mit dem
bezeichnenden Namen „Lust auf Mode“ vorbei.
Die schönsten Dinge
hingen da im Schaufenster. Jede Woche eine neue Versuchung und die
buntesten Farben. Dummerweise habe ich aber Farb-Probleme. Ich liebe
Farben, aber ich trau mich kaum an sie ran. Rot geht mittlerweile, das
Trauma hab ich abgelegt. Aber alles andere ist an mir dran doch noch
immer mal eine Herausforderung.

Vor allem, wenn die Farbe auch
etwas in die auffälligere Richtung geht. Weg von Grau, Blau und
dezenten Tönen. Daher weiß ich bis heute nicht, welcher Teufel mit
geritten hat, als ich diesen Mantel hier kaufte. Denn er ist TÜRKIS!
AHHH! Schreiend durch die Wohnung laufend…

Anfasste er sich
allerdings einfach großartig, wie suede (ich sag das so gern, ist ja
eigentlich nur ein tolles Wort für Wildleder) und ich mag den eher
wasserfall-artigen Kragen daran sehr gern. Aber er ist und bleibt
TÜRKIS! Nun was tun? Meine Lösung für das Problem war den Mantel erstmal
an den Schrank zu hängen und verzückt anzugucken und dann später mal in
den Schrank. Das ist (ich schäme mich sehr) zwei Jahre her. Geht so ja
mal gar nicht und darum muss er heute raus an die Luft und vor euch als
strenge Jury und wunderbare Ratgeber.

Versucht habe ich mich an einer Kombination mit Streifenhose und Blüschen. Alles quasi frühlingsfrisch und doch nicht zu frisch, denn es ist immer noch zu kalt für mich alte Frostbeule (und weiterhin Schnupfennase). Und der Mantel fließt eigentlich wunderbar um einen rum. Nun bleibt aber die Farbe TÜRKIS! Ich bin also noch nicht 100% überzeugt  ob das kleine Monster wieder im Schrank verschwindet. Sollte es die nächste Zeit nicht mehr das Licht sehen, dann wird es in gute Hände abgegeben.

Jacke | No Name
Bluse | s.Oliver
Hose | Tchibo
Schuhe | Tamaris

Ich hoffe auch dieses Mal kommen wieder ein paar wunderbare Beiträge zur Link-Party dazu oder stöbert doch in den alten Posts. Es war wirklich spannend zu sehen, was sich so alles ans Tageslicht getraut hat. Danke an alle, die bei dieser Aktion mitgemacht haben!

Comments · 52

  1. Ela , Du kannst diese Jacke super anziehen . Helle Farben stehen Dir genauso gut wie die gedeckten . Schaust wirklich klasse aus 🙂 Behalte sie blos . Hast sie klasse kombiniert 🙂
    LG und Frohe Ostern
    Heidi

  2. Die Jacke ist toll! Die Farbe ist toll! Aber ich versteh dein Problem. 😉 Wobei sie super zu deinen dunklen Haaren passt. Und ich glaub, ich würde sie einfach als Knallpunkt für ein komplett schwarzes Outfit nutzen. Aber ich greife im Zweifelsfall eh immer zu schwarz und ich bin weder Farb- noch Stilberaterin. 😉

    LG u. ein schönes Oster-WE,
    Anna

    1. Ich greif auch dauernd zu schwarz und dann ärger ich mich total über mich, weil es wieder schwarz ist! Doch bitte berate mich in Farbe und Stil, weil dann kommt mir meine Schwarzliebe nicht mehr so seltsam vor!
      Liebe Grüße Ela

  3. Hallo Ela,
    sicher, in creme oder taupe … hättest Du die Jacke sicher schon ofer aus dem Schrank geholt… aber so schlecht finde ich das helle türkis gar nicht an Dir, passt super zu den Haaren! Schön frühlingshaft und die Farbe macht sofort gute Laune! Frohe Ostern und Grüße
    von Marita

    1. Ich glaub in taupe hast du recht Marita, das wäre gedeckter und mein Mut dazu größer. Jetzt im Frühling geht die Farbe aber sogar ganz gut. Mal sehen ob es sich hält. Ich wünsche mir noch einen schönen Schal dazu gerade wenn es zugig ist. Mal sehen ob ich einen finde.

  4. Hallo Ela!
    Die Jacke ist von Schnitt und Farbe her sehr schön! Türkis erinnert mich an Sommer, Strand und Meer und macht einfach gute Laune. 🙂
    Ich würde mit Weiß, Schwarz sowieso, auch Beige und Braun kombinieren.Ich denke die Farbe Türkis kann damit sehr edel und elegant wirken.
    Ich wünsche Dir von Herzen ein frohes Osterfest und sonnige Frühlingstage!

    Liebe Grüße, Claudia

    1. Liebe Claudia, mich erinnert sie auch ein wenig an Strand durch die Farbe, ich denke da hatte ich vielleicht Fernweh beim kaufen. Braun finde ich eine sehr interessante Idee, vielleicht auch Holzschmuck. Danke für diese tollen Vorschläge.

  5. Mir gefällt die Jacke richtig gut. Schöner Schnitt und macht eine tolle Figur. Die Kombination ist klasse mit der weißen Bluse und der Hose. Farblich kann ich das für Dich auch nicht beurteilen. Vielleicht solltest Du tatsächlich mal Deine persönlichen Farben bestimmen lassen, weil Du ja selbst immer sagst, dass Du unsicher bist.

    Sende Dir liebe Ostergrüße

    Sabine

    1. Liebe Sabine, einen schlanken Fuß macht sie tatsächlich, ich seh glatt 5 kg leichter aus durch die Länge und das umspielende. Ich hatte leider wieder Pech mit meinem Beratungstermin, bin sehr krank gewesen und die denken vermutlich ich bin verrückt, weil ich schon zweimal abgesagt hab.

  6. Gib die Jacke bloß nicht weg – Türkis steht Dir zu Deinen wunderschönen dunklen Haaren doch wunderbar!

    Ich finde sie nur mit der Hose nicht so glücklich kombiniert, und gebe Sunny Recht: Stärkere Kontraste müssen her – das Türkis wird dann der wunderbare Farbakzent dazu. Z. B. dunkle Jeans, dunkles Shirt oder Bluse, türkise Statementkette drauf und dann die Jacke. Schuhe entweder dunkel wie die Basiskleidung oder auch nochmal einen Knaller in türkis setzen. 🙂

    Deine weiße Bluse unter der Jacke find' ich aber auch nicht schlecht – nur halt Hose und Schuhe passen nicht – sind zu "langweilig" dazu.
    LG
    Gunda

    1. Hallo Gunda, ich hatte es jetzt mit weiß an, fand ich ganz schön. Du wieder mit den bunten Schuhen, du verführerin! Jetzt hab ich ja wenigstens endlich welche in rosa. Die Bluse war übrigens nicht mal meine erste Wahl, aber mit Shirt kam es mir ganz lahm vor. Dunkle Hosen werd ich jetzt mal testen, danke

  7. Diese Jacke steht dir gut, liebe Ela. Darunter würde ich dir allerdings eine einheitliche Farbe empfehlen. Dann sieht es etwas ruhiger aus, finde ich.
    Vielleicht auch eine enge weiße Jeans und weiße Sneakers.

    Schöne Ostertage wünsche ich dir
    Liebe Grüße
    Sabine

    1. Hallo Sabine, ich liebäugle ein wenig mit weißen Jeans, knöchellang fransig. Und dann weiße Sneakers zu würde mir tatsächlich gut gefallen. Aber ich muss noch ein wenig in mich reinhören, ob ich diese Hose nur will oder wirlich brauchen kann.

  8. die farbe ist toll an dir!! als sommerkleid.
    aber der "mantel" ist einfach schlecht geschnitten – und da meine ich jetzt nicht den wasserfall.
    die ärmel sind viel zu spack für einen mantel – und diese abnäher im rücken??? nee.
    ich hätte früher sowas nicht bei der kundschaft abgeliefert!
    (wahrscheinlich hats deshalb nicht funktioniert – ich hab mir zuviel mühe gegeben für die paar kröten)
    (ausserdem muss ich es dringend unterlassen anderer leute kommentare zu lesen…… ;-P)
    fürchte dich nicht – liebe ela! du bist wunderschön – du würdest sogar in einem mehlsack umwerfend aussehen! xxxxxxx

    1. Liebe Beate, das ist lieb von dir. Dann geht schonmal die Farbe, aber ich hab halt wieder billig eingekauft.
      Hast du eigentlich eins meiner Oma-Ostereier per Mail noch bekommen? Oder ist das verschluckt?

  9. Ich denke da sofort an ein weißes, schmales Kleid. Und die Jacke dazu als perfekter Farbtupfer.
    Mir fällt da gerade leider auch ein Schrankmonster ein, das hier herumspukt. Muss ich mal posten.
    Liebe Grüße und schöne Osterfeiertage
    Andrea

    1. Hallo Andrea, ich hab nur ein weißes Kleid, es ist eher weiter geschnitten und ich bin nicht ganz sicher ob ich trotz dem schnitt noch reinpasse 😉 Aber ich teste. Was spukt denn in deinem Schrank ich wäre sehr neugierig.

  10. Hallo Ela, schön daß du ein Schrankmonster befreit hast. Mit der Farbe hab ich jetzt überhaupt kein Problem. Ich finde die steht Dir gut. Von vorne gefällt mir der Mantel auch. Nur hinten ist er wirlich etwas merkwürdig geschnitten. Wollte man da eine Taille zaubern? Keine Ahnung.
    Bin gespannt wie Du Dich entscheidest 😉
    Schönen Ostersonntag-Abend, liebe Grüße tina

    1. Also ich trag es jedenfalls tapfer weiter und probier noch ein wenig rum. Vermutlich sollte es echt eine Taille werden, aber da kannste bei mir viele Abnäher machen 😉 Ich hoffe ihr hattet tolle Ostern.
      Ela

  11. Mmmh … die Farbe und Schnitt finde ich gut. Was für Material ist es? Es ist kein echtes Wildleder? Ich täte mich live wohl wieder mal mit der Haptik schwer. Optisch spricht alles für Tragen. Wenn nicht bei Dir, kann ich sie mir an Sunny gut vorstellen.

    Demnächst kommt zumindest mal der Auszug eines ehemaligen Schrankmonsters zum Zug. Es wurde vom Unterkleid zum Nachthemd und so ist es lebendig geworden. Einen anderen Rockkandidaten habe ich diese Woche entsorgt.

    Frohe Ostern für Dich, liebe Ela!

    1. Hallo Ines, Es ist kein echtes Wildleder aber es fühlt sich nicht billig an wenigstens. Manche unechten sind manchmal so seifig (weiß nicht wie ich es besser beschreiben kann). Das Nachthemd hab ich gerade angeguckt. ich mag es und den Kragen 🙂

  12. Die Farbe mag ich superfern an Dir! Zu weißem Oberteil und Hose oder über einem Outfit ganz in schwarz müsste das ein echter Knaller sein. Zum Schnitt kann ich nix sagen, und ich finde eigentlich nicht, dass die Ärmel spack sitzen. Da scheint doch noch gut Luft z sein, oder? Also ich würde den Mantel weiter in meinem Schrank wohnen lassen oder besser noch ganz oft im Frühling tragen!
    Liebe Grüße
    Fran

    1. Zu weiß geht es super, hab ich probiert. bei den dunklen Farben hab ich noch nicht so recht rangefunden. Ist schon noch Luft in den Armen, kann mich gut bewegen darin. Sonst würd ich es sowieso niemals anziehen.

  13. Hi Ela,

    ich finde die Farbe an Dir überhaupt nicht problematisch. Vielleicht, weil sie gar nicht so türkis wirkt, sondern fast schon mint. Jedenfalls ist es kein knalliges "türkis" (letzteres finde ich an dem Farbtypus, dem wir beide – glaube ich jedenfalls – angehören, tatsächlich etwas schwierig).

    Also: Meiner Meinung nach durchaus ein Teil, was im kommenden Frühling gern mal ausgeführt werden will!

    Glg, Annemarie

  14. Waaaaas diese Jacke ist bei dir ein Schrankmonster ??????? Ich finde die sowas von cool hätte sogar die passenden Schuhe dazu. Wenn du es irgendwann einmal loswerden willst kannst du mich gerne ganz oben auf die Liste stellen. Ich nehme dein Schrankmonster gerne bei mir kommt es an die frische Luft.

    LG Petra

  15. Deine Schrankmonster wären NIEMALS meine Schrankmonster. Ist Dir eigentlich bewusst, wie chic dieser Mantel aussieht? Liebe Ela, der türkisfarbene Mantel steht Dir ausgesprochen gut. Die komplette Kombi trifft ganz meinen Geschmack. Mache aus dem Monster doch ganz schnell einen Schrankengel 🙂
    LG
    Ari

  16. Mh.. irgendwie bin ich mir da gerade sehr unschlüssig. Also mal von vorne *g* Mir gefällt die Kombination mit der Hose nicht so gut. Ich glaube eine schlichte Jeans oder grau wäre mir hier lieber gewesen. Auf den ersten Blick hat mir die Farbe auch an dir gefallen, aber irgendwas hat mich daran gestört.

    Ich habe mir jetzt ein paar andere Outfitbilder von dir daneben gelegt und im direkten Vergleich finde ich, dass dir die Farbe nicht schmeichelt. Kann aber auch an den Lichtverhältnissen beim Fotografieren liegen. Bin mir da wie gesagt unsicher. Wäre also für ein weiteres Outfit damit 😀

    1. Es war schon ein wenig dunkel beim fotografieren und ich hab vermutlich weiterhin nicht so die gesunde Farbe zur Zeit. Daher will ich es noch nicht ganz aufgeben und teste allemal noch grau. Die Idee gefällt mir. danke dir!

  17. Huiii so ein schönes Mäntelchen…wow…und ich meine Du kannst die Farbe gut tragen. Für mich ist er eher mintgrün, pastell minze oder so…;-) weniger türkis. Aber kann man nennen wie man mag. Ich steh auf die Farbe, habe auch ein paar Teilchen damit. Lg. bis bald, Lena!

  18. Ich verstehe was du meinst, es ist schwierig, sich zu trauen! Aber der Mantel ist toll – und die rosa Schühchen (hab natürlich wieder den Fachbegriff vergessen..) würden auch dazu passen!

  19. Ich kann sooo gut nachempfinden. Ich nehme mir auch regelmäßig vor, mein grau und schwarz zu verstecken und mich an Farben zu machen. Da ich aber immer das Gefühl habe, dadurch auffällig zu wirken (man könnte mich ja angucken und "Oh mein Gott", sogar SEHEN), lasse ich auch die Finger von auffälligen Farben.

    Ich muss aber sagen, das dir dein Outfit wunderbar steht… du kannst solche Farben echt gut tragen! Klar, bei der Farbkombi herrscht immer eine gewisse Schwierigkeit, aber du hast doch was passendes gefunden. Trau dich ruhig – sieht gut aus!

    Lieben Gruß, Sabine

    1. Hallo Sabine, ich würd jetzt eigentlich wetten, dass du als süße Blondine auch so eine Farbe super tragen kannst. Aber du hast es gut beschrieben, es könnte mich ja jemand bemerken. Ich glaub das ist bei mir auch ein wenig das Problem bei Farben. Da sollten wir beide dran arbeiten 🙂 Danke auch für dein Monster.

  20. Bitte, warum muss dieser tolle Mantel als Schrankmonster ein so tristes Dasein fristen? Das Outfit ist doch wunderschön! Bitte öfter tragen.

    Ich muss aber gestehen, dass ich mir im letzten Frühjahr auch einen türkisen Mantel gekauft hatte und ihn bis heute noch nicht getragen habe … mir geht es jedesmal, wenn ich es mir überlege, wie Dir: TÜRKIS! AAAhh, dabei finde ich türkis grundsätzlich ja süß und feminin. Habe mich halt einfach noch nicht getraut;-)

    Alles Liebe, Nadine

    http://nadinecd.blogspot.co.at

    1. Liebe Nadine, ich weiß es auch nicht mehr so recht. Aber zumindest gerade darf er an sonnigen Tagen immer mit ausgehen. Aber ich find es prima, dass nicht nur ich AHHHHH Türkis denke 🙂

  21. Liebe Ela,

    ich weiß nicht Bilder so täuschen können, aber was ich hier sehe, würde ich als fantastisch bezeichnen. Schon allein der Pastellton gefällt mir und passt super zur weißen Bluse und hellblauen Hose. Farblich könnte ich mir hier sogar auch eine schwarze Hose vorstellen.

    Ich würd´ das Teil behalten!!!

    Liebe Grüße

    Jennifer

  22. Ich find, Dein Outfit sieht toll aus, aber tragen würde ich es vermutlich auch nicht. Die Farbe kommt bei mir im Schrank wohl nicht vor (lediglich als Nagellack und den nutze ich auch nicht). Ist irgendwie nicht meine Farbe, wobei mein Farbspektrum irgendwie eingeschränkt ist. Pastellfarben mag ich aber überhaupt nicht. Den Schnitt wiederum finde ich super, ich mag den Wasserfall-Stil auch so gerne. In einer anderen Farbe würde ich den Mantel sofort anziehen.

    Hab ein schönes Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen